Umfrage zum Spielbetrieb O19 (Kreisligen bis Rheinhessen-Pfalz-Liga)

Für den Spielbetrieb im kommenden Jahr und für die Planungen der Vereine sind einige Entscheidungen zu treffen. Für den Ligaspielbetrieb soll den Entscheidungsträgern im Verband durch eine Umfrage unter den O19-Teams eine Hilfe für eine fundierte Entscheidung über den Fortgang oder auch Abbruch des Ligaspielbetriebes an die Hand gegeben werden.

Die Umfrage stellt mögliche Fortführungsszenarien der laufenden Wettkampfsaison dar. Die Vereine sind eingeladen, diese Szenarien zu bewerten. Die Ergebnisse des Meinungsbildes soll uns bei der weiteren Planung helfen.

Es können alle Vereine mit O19-Teams bis zur Rheinhessen-Pfalz-Liga teilnehmen. Für jedes Team kann 1 Stimme abgegeben werden. Möchte ein Verein der Einfachheit halber für alle Teams eine einheitliche Meinung abgeben, ist auch dies möglich. Bitte gebt bei den Fragen 3-5 jeweils nur 1 Antwort:

Zur Umfrage.

Bitte lasst die U19-Teams außer Acht. Hier ist die Situation flexibler händelbar und auch schon ein Großteil der Spiele ausgetragen, so dass nur noch die Endrunden gespielt werden müssten. Der Fokus U19 liegt allerdings mehr auf dem Turnierbereich.

Auch die Rheinland-Pfalz-Liga können wir hier nicht abfragen, da diese gemeinsam mit dem BV Rheinland abgehalten wird und dort wohl ein Saisonabbruch ausgepsorchen wird. Von daher müsssen wir gemeinsam mit den Zuständigen im BVR schauen, wie wir hier vorgehen können.

Weihnachtsgrüße 2020

Der Vorstand des BVRP wünscht dir und deiner Familie eine schöne und erholsame Weihnachtszeit sowie einen guten Start ins neue Jahr!
Nach einem verrückten 2020 ist es Zeit voraus zu blicken und sich auf alles zu freuen, was wieder kommen wird!
Daher wollen wir dich ermuntern, deinem Verein auch in dieser für allen schwierigen Zeit treu zu bleiben und mit deiner Mitgliedschaft zu unterstützen! Uns ist klar, dass aktuell kaum ein Sportangebot (natürlich gibt es zahlreiche Onlinetrainings, etc.) in bewehrter Form möglich ist, aber wenn es irgendwann wieder los geht, sind die Sportvereine wieder für ihre Mitglieder da!
Auch der BVRP macht sich zukunftsfit und versucht sich für eine Zeit, in der die Hallen wieder geöffnet werde und wir unserem tollen Sport wieder nachkommen können, vorzubereiten und neu auszurichten! Uns ist klar, dass auch wir als Verband gefordert sind, die Vereine bei einem „Neustart“ tatkräftig zu unterstützen. Die Ideen dazu haben wir bereits, nun feilen wir an den Details!
Und auch der Spielbetrieb soll natürlich irgendwann einmal wieder fortgesetzt werden. In welcher Form ist aktuell auch noch in der Diskussion, dazu melden wir uns zu Beginn des neuen Jahres!
Ihr seht also, es läuft viel hinter den Kulissen, damit wir alle durchstarten können, wenn es die äußeren Gegebenheiten wieder hergeben!
Bis dahin hoffen wir auf eure Treue und Unterstützung (eure Ideen sind uns auch jedezeit willkommen)!
Bleibt gesund!

Euer Vorstandsteam des BVRP

BVRP Webminton startet am 9. Januar

Nachdem die Rückmeldungen auf unsere Umfrage deutlich zahlreicher ausgefallen sind als wir erwartet habenm, wollen wir nun als BVRP-Team auch intensiv an dieses Thema herangehen! Vielen Dank an alle, die sich so intensiv an der Umfrage beteiligt haben!
Dazu haben wir die Seminarreihe BVRP Webminton gegründet. Hier sollen ganz unterschiedliche Themen besprochen und diskutiert werden. Dies weniger in Form eines Vortrages als mehr in Form eine Gedankenaustausches. Natürlich wollen wir euch auch einige Ideen und Skills an die Hand geben, aber uns interessiert natürlich hierbei eure Sicht und der aktuelle Stand. Erstmals bietet sich hier mal die Chance eines intensiven Austauschs zu verschiedensten Themen. Wir sind auch jederzeit für weitere Themenideen offen!

Update: ab sofort ist in eurem persönlichen Bereich in nuLiga oder über eure Verein im Reiter „Seminare“ die Anmeldung für alle oben genannten Veranstaltungen möglich! Es wäre klasse, wenn ihr diese Anmeldung nutzt, da die Onlineplattform immer für maximal 50 Teilnehmer gebucht wurde und wir auf mindestens so viele hoffen 😉


Bisher sind folgende Sessions geplant (kurzfristige Änderungen sind möglich, daher bitte immer auf der Homepage nachschauen):

Onlinefortbildung BVRP Webminton 01-02/2021

TerminThemaDozent
Sa, 09.01.2021, 10.30 UhrEhrenamtliche Arbeit im Verein (Trainer, Jugendbetreuer, Abteilungsleiter), Ideen zur MitgliedergewinnungDaniel Büchel / Sebastian Züfle
Di, 12.01.2021, 19.30 Uhr„Sexualisierte Gewalt“, Präventention und Intervention im VereinOliver Kolb, LSB Rheinland-Pfalz
Di, 19.01.2021, 19.30 UhrBadminton für Kiga‘s und Minis – Arbeit und Training mit Kindern bis 9 Jahre, GrundschulcupCaren Geiss
Di, 26.01.2021, 19.30 UhrFitness-Einheit zur HüftmobilitätCaren Geiss
Mi, 10.02.2021, 19.30 UhrBadminton Nachwuchsförderung Stufe 3Caren Geiss
Mi, 17.02.2021, 19.30 UhrBadminton mit JugendlichenMark Baumann
Sa, 27.02.2021, 10.30 UhrTrainingsideen aus der Praxis und für die PraxisCaren Geiss / Mark Baumann

Einwahl unter https://meeting.badminton.de/b/seb-lec-l2v-ot9
Wir freuen uns, wenn wir zahlreiche Teilnehmer gewinnen können und in den intensiven Austausch kommen!

Euer BVRP Webminton Team

Caren Geiss
Mark Baumann
Daniel Büchel
Sebastian Züfle

Wir interessieren uns für eure Meinung! Macht mit: Umfrage zum Thema Ausbildung von Trainern und Ehrenamtlern im Verein

In Zeiten der Corona-Pandemie sind die Möglichkeiten der Trainerausbildung sowie der Ausbildung und Gewinnung von ehrenamltichen Mitarbeitern im Verein sehr limitiert. Gerne möchten wir aber trotz aller Widrigkeiten eine solche, zumindest aber eine Trainerfortbildung und Onlinebeiträge zum Thema ehrenamtliche Arbeit im Verein, ab dem Januar anbieten. Dazu interessiert uns eure Meinung: Link zur Umfrage
Über zahlreiche Rückmeldungen und Meinungen würden wir uns sehr freuen! Also macht mit!
Es gab schon einige Rückmeldungen. Danke schon mal an alle, die bisher mitgemacht haben!

Trainer*innen aufgepasst! Neues Online-Fortbildungsangebot des DBV zur Lizenzverlängerung

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen hat der DBV ein Fortbildungsangebot ONLINE aufgesetzt, dass ab sofort freigeschaltet ist.

Der DBV möchte damit alle Trainer*innen in Deutschland ansprechen und einladen, sich einfach von zu Hause aus online weiterzubilden und dabei einige DBV-WEBmintonsessions gezielt und mit Aufgaben begleitet zu nutzen.

Eine Lizenzverlängerung um 12 Monate für Inhaber einer A- oder B-Lizenz ist möglich. Aber auch für Inhaber von c-Lizenzen des BVRP wird eine Verlängerung hierüber möglich sein!

Alle weiteren Informationen inkl. Anmeldung sind direkt hier zu finden.

Aufgepasst und die Möbel zur Seite gerückt!

Ab diesen Freitag 06.11. immer montags, mittwochs und freitags von 18 Uhr bis 19 Uhr gibt es wieder ein Online-Training mit Yasen Borisov.

Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Also schaltet euch einfach dazu, macht im Wohnzimmer mit und bleibt auch in dieser Zeit fit!

Plattform: Zoom

Meeting-ID: 4856990709

Viel Spaß beim Schwitzen 😉

PS: Es sind vom Jugendspieler bis alten Hasen alle herzlich eingeladen.

Aktion: Kreative Sportpause, wir rocken das!

Der Lockdown zwingt uns erneut in die Trainingszwangspause. Wer sich weiter fit halten möchte kann auf YouTube unter „Badminton im Wohnzimmer“ nochmal die Videos der Trainer aus dem Verband anschauen und nachmachen.

Hier der Link:
https://www.youtube.com/channel/UC_VyTHbcvMbObNzumx2Da3w

Jetzt ist aber zusätzlich zu dem Training zuhause eure Kreativität gefragt!
Bis zum 30.11. habt ihr die Möglichkeit uns etwas zum Thema Badminton einzusenden.
Egal ob ein Bild, ein Video/Film, ein Gedicht oder etwas Gebasteltes.

Jeder Teilnehmer hat die Chance etwas zu gewinnen. Zusätzlich wird eine Jury die kreativsten Beiträge prämieren.

Sendet eure Beiträge per Mail an Jugendwart@b-v-r-p.de oder über den Postweg an:
Badmintonverband Rheinhessen-Pfalz e.V.
Im Brühl 5
55234 Offenheim

Gebt dabei im Betreff oder als Stichwort „Kreative Sportpause, wir rocken das!“ ein.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und freuen uns sehr über eure Beiträge!

Die Saison wird vorrübergehend ausgesetzt!

Hallo,

die Ereignisse und Meldungen überschlagen sich und so wurde gestern bereits vom DBLV entschieden die 1. und 2. Bundesliga mit sofortiger Wirkung bis zum 31.12.2020 vorläufig einzufrieren.

Da nun auch in unserem Verbandsgebiet viele weitere Städte und Kreis zum Risikogebiet mit Infektionszahlen von 50/100.000 in 7 Tagen überschritten wurden und auch die Verordnungen zum Trainings- und Wettkampfbetrieb sich überall anders abbilden, sind wir zu dem Entschluss gekommen bereits jetzt die Runde ebenfalls ab sofort einzufrieren.

Diese Entscheidung gilt vorläufig bis 31.12.2020 und betrifft die Verbandsrunde für U19 sowie O19 von der Kreisliga bis Rheinland-Pfalz Liga.

Eine Möglichkeit wie es danach weiter geht haben wir bereits in der Mail vom 25.10. mitgeteilt, behalten uns dennoch vor, je nach weiterem Geschehen auch andere Varianten in Erwägung zu ziehen.

Wir wünschen euch auf diesem Wege alles Gute und bleibt Gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Herbstlehrgang des BVRP Förderkaders unter besonderen Rahmenbedingungen

Die Infektionszahlen sind in ganz Deutschland wieder gestiegen und haben auch vor dem geplanten Lehrgang in Kaiserslautern nicht halt gemacht. So konnten leider einige Spieler und auch der zweite geplante Coach nicht teilnehmen, da in der Heimatregion die Fallzahlen bereits zu hoch waren…

Die Nachwuchskids aus dem Raum Kaiserslautern und Bereichen geringerer Fallzahlen trafen sich in Kaiserslautern und arbeiteten intensiv an ihrer technischen Weiterentwicklung. Sie hatten aber auch bei „Zusatzaktionen“ eine Menge Spaß. Der Morgenlauf in den Sonnenaufgang stellte für einige Teilnehmer eine Herausforderung dar. Die Leistung, die die jungen Akteure in der Sporthalle erbrachten, war jedoch bemerkenswert und alle Spieler erlebten, dass die Fitness sich gegenüber den Lehrgängen im Frühjahr deutlich verbessert hatte. Die Online-Trainings während der „Zeit ohne Sporthalle“ waren hierbei sehr förderlich 🙂

Wir hoffen sehr, dass wir die zweite Covid-Welle ohne erneute Hallenschließung bewältigt bekommen!

„Herbstlehrgang des BVRP Förderkaders unter besonderen Rahmenbedingungen“ weiterlesen

Liebe Vereinsvertreter,

nach einer internen Abstimmung im BVRP möchten wir euch hiermit kurz über die Planungen und weiteren Schritte hinsichtlich der laufenden Runden informieren. Diese Vorgehensweise gilt gleichermaßen für den Jugend- und Erwachsenenbereich!

Bedingt durch den starken Anstieg der Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz sind in allen Landkreisen die Behörden in Alarmbereitschaft und arbeiten Konzepte zur Bekämpfung der Pandemie aus. Auch ein Lockdown ist in der jetzigen Situation nicht mehr auszuschließen. Viele Vereine erkundigen sich über die unterschiedlichen  Ansprechpartner, wie die Überlegungen und Planungen des BVRP aussehen, was z.B. hinsichtlich der laufenden Runde angedacht ist und wie es generell weitergehen kann. Die Motivation hierzu ist sehr Facettenreich und alle Sichten hierzu sind berechtigt und nachvollziehbar.

Im Besonderen gibt es mit Mainz und Ludwigshafen zwei Risikogebiete, die wir im besonderen Maße beachten müssen. Hier werden für den 26.10.2020 neue Richtlinien erwartet, die auch eine weitere Einschränkung von Trainings- und Wettkampfsport bedeuten.  

Prinzipiell gibt es für uns 3 Ansätze, die wir hierbei beachten müssen:

Wie ist die Sichtweise des Vereins, wie ist die Sichtweise der Mannschaft?

Was sagen die jeweiligen Gesundheitsbehörden in den unterschiedlichen Landkreisen?

Was sagen die jeweiligen Halleneigner zum Spielbetrieb in den unterschiedlichen Landkreisen?

Zur Fortsetzung  der Runde haben wir uns auf folgende Regelung verabredet:

Ende Oktober / Anfang November wird es eine Besprechung im DBV geben, in der eine Weiterführung der Runden abgesprochen wird. Hier sind auch die Gruppen vertreten, in denen wir als BVRP ebenfalls vertreten sind. Dieser Empfehlung möchten wir uns gerne anschließen!

Für den BVRP haben wir abgesprochen, dass wir gerne die Runde bis zu einem Zeitpunkt „einfrieren“ wollen, an dem eine Weiterführung der laufenden Runde wieder im vollen Umfang möglich möglich ist. Dieses könnte so abgewickelt werden, dass mit Wiedereinstieg die Rundenspiele nach Spielplan durchgeführt werden. Die Spiele, die jetzt eingefroren werden, könnten nach dem offiziellen Ende der Runde am 21.03. nachgeholt werden. Ggf. auch an Doppelspieltagen!

Wir möchten den Spieltag am kommenden Wochenende (31.10. / 01.11.) gerne aufrechterhalten und die Empfehlung der Gruppe Mitte / des DBV abwarten. Mannschaften / Vereine, die aus pandemischen Gründen eine Durchführung nicht in betracht ziehen, sollen schon eingefroren werden!