Landesleistungszentrum Rheinland-Pfalz

Landesleistungszentrum Rheinland-Pfalz

Am 01.01.23 startete der BVRP/ BVR in das 6. Jahr LLZ in Kaiserslautern

Das Landesleistungszentrum (LLZ) in Kaiserslautern bietet Spielern (ab Altersklasse U9 bis U19) mit Fokus Leistungssport die Möglichkeit, zusätzlich zum Vereinstraining, in leistungshomogenen Gruppen unter qualifizierter Leitung an badmintonspezifischen Themen der Bereiche Athletik, Ausdauer, Technik und Taktik zu trainieren. Es werden außerdem Fragen beantwortet, Tipps gegeben und Möglichkeiten der weiteren sportlichen Entwicklung aufgezeigt.

Das Leistungstraining der Altersklasse U10- U12 findet aktuell zwei Mal im Monat (Termine bis zum Sommer stehen fest) am Freitag 16.15 bis 18.15 Uhr (Halle 2 des Heinrich-Heine-Gymnasiums, Kaiserslautern) statt. Beim Training dieser Altersklasse sind zum Teil mehrere Trainer/ Zuspieler in der Sporthalle anwesend.

Die Altersklasse U13 -U19 trainiert am Dienstag von 17.00 bis 20.00 Uhr und am Donnerstag von 18.15 Uhr bis 20.15 Uhr jeweils in der Halle 2 auf dem Gelände des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Kaiserslautern.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit einen Monat zur Probe am geleiteten Training teilzunehmen. Im Anschluss daran wäre der Abschluss eines halbjährlichen Trainingsvertrages erforderlich. Die dafür zu entrichtenden Eigenanteile können der beigefügten Gebührenordnung entnommen werden.

Leitender Trainer und Ansprechpartner für die Vereinbarung von Probetrainings und weiteren Fragen sowie Anregungen ist die DBV-A-Trainerin Caren Geiss.

Die Teilnahme an einem Probetraining erfordert eine vorherige telefonische Abstimmung unter Hd. 0176 20314269.

zu beachten:

Für die Teilnahme am LLZ-Training benötigen wir ein ärztliches Attest, welches die Tauglichkeit für die Teilnahme am Leistungstraining bescheinigt.

Eine Vorlage hierfür ist als Download vorhanden

Wir freuen uns auf Euch!

Das LLZ Trainer-Team