BVRP´ler starten auch bei der Gruppenrangliste Süd-Ost in Augsburg-Chiara Marino erspielt sich 2 Mal den Ranglisten-Sieg

Nur eine Woche nach der Gruppenrangliste Mitte in Kleinblittersdorf nutze eine kleine Gruppe U19-Spieler die Möglichkeit, aufgrund ihrer bislang erspielten Punkte in der Gruppe Süd-Ost ebenfalls zu starten. Und sie waren dabei überaus erfolgreich und konnten an die Ergebnisse aus dem Saarland anknüpfen oder sich sogar noch verbessern.

Chiara Marino (TuS Neuhofen) sicherte sich im DE U19, sowie im Mixed U19 mit Matti-Lukka Bahro (TuS Neuhofen) den Ranglistensieg und gab dabei nur einen Satz ab. Bahro erspielte desweiteren noch Rang 4 im Doppel mit Dale Auchinleck (HES) und Platz 2 im Einzel, wo er im elften Spiel des Wochenendes in 3 Sätzen dem Hessen Nils Discher unterlag. Ebenfalls auf das Podest spielte sich Louisa Marburger vom SV Fischbach. Im Doppel mit Partnerin Sara Niemann (HES) gelang der Einzug ins Finale, wo beim  21-18 9-21 21-13 gegen Nöcker/ Zolotariova die gemischte Paarung aus NIS/THÜ leicht die Nase vorn hatten. Im Einzel unterlag Marburger lediglich im Halbfinale ihrer Verbandskollegin Marino und sicherte sich abschließend in 3 Sätzen gegen Katharina Rudert aus Bayern den Bronzerang.

Ein gelungenes Wochenende für die 3 Athleten aus Rheinland-Pfalz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.