Herbstlehrgang des BVRP Förderkaders unter besonderen Rahmenbedingungen

Die Infektionszahlen sind in ganz Deutschland wieder gestiegen und haben auch vor dem geplanten Lehrgang in Kaiserslautern nicht halt gemacht. So konnten leider einige Spieler und auch der zweite geplante Coach nicht teilnehmen, da in der Heimatregion die Fallzahlen bereits zu hoch waren…

Die Nachwuchskids aus dem Raum Kaiserslautern und Bereichen geringerer Fallzahlen trafen sich in Kaiserslautern und arbeiteten intensiv an ihrer technischen Weiterentwicklung. Sie hatten aber auch bei „Zusatzaktionen“ eine Menge Spaß. Der Morgenlauf in den Sonnenaufgang stellte für einige Teilnehmer eine Herausforderung dar. Die Leistung, die die jungen Akteure in der Sporthalle erbrachten, war jedoch bemerkenswert und alle Spieler erlebten, dass die Fitness sich gegenüber den Lehrgängen im Frühjahr deutlich verbessert hatte. Die Online-Trainings während der „Zeit ohne Sporthalle“ waren hierbei sehr förderlich 🙂

Wir hoffen sehr, dass wir die zweite Covid-Welle ohne erneute Hallenschließung bewältigt bekommen!

„Herbstlehrgang des BVRP Förderkaders unter besonderen Rahmenbedingungen“ weiterlesen

Ian Baumann gewinnt die DBV-A-Rangliste U11 in Refrath– Baumann/ Winter holen im JD Bronze

        

Nach langer Wettkampfpause wurde vom 9. bis 11. Oktober in Refrath das U11/ U13-Masters, eine DBV-A-Rangliste, ausgetragen. Zahlreiche Spieler aus ganz Deutschland nutzen die Möglichkeit sich zu messen und machten sich dafür auf den Weg nach Nordrhein-Westfalen. Auch die Spieler des BVRP gingen in Refrath an den Start und waren dabei sehr erfolgreich…

„Ian Baumann gewinnt die DBV-A-Rangliste U11 in Refrath– Baumann/ Winter holen im JD Bronze“ weiterlesen

U10/ U11 Förderkader des BVRP trifft sich zum Herbstlehrgang

Am 10. und 11. Oktober traf sich der BVRP Förderkader der Altersklasse U10/U11 am HHG in Kaiserslautern, um gemeinsam zwei Tage an der Weiterentwicklung diverser Bereiche zu arbeiten. Hierbei wurde Fokus gelegt auf Ausdauer, Schnelligkeit, Auge-Hand-Koordination, Stressregulierung, Technik und situativem Laufrhythmus. Alle Athleten konnten sich über die beiden Tage gut motivieren und nehmen wieder viel Inspiration und Anregungen für das Vereinstraining mit auf den Heimweg.

Besonderer Doppel-Lehrgang mit National-Spieler Bjarne Geiss am Nachwuchsstützpunkt in Kaiserslautern

Einen Lehrgangstag der besonderen Art durften 11 BVRP-Athleten am gestrigen Sonntag in Kaiserslautern erleben. National-Spieler Bjarne Geiss (Deutscher Meister im HD O19) stattete dem Stützpunkt in Kaiserslautern einen Besuch ab und gab den jungen Talenten einen Einblick in das Doppel-Training, welches er selber täglich am Bundesstützpunkt in Saarbrücken absolviert. …

„Besonderer Doppel-Lehrgang mit National-Spieler Bjarne Geiss am Nachwuchsstützpunkt in Kaiserslautern“ weiterlesen

Intensiver und Produktiver Herbstlehrgang des BVRP Förderkader U8/U9/U10

Am vergangenen Samstag traf sich der jüngste Förderkader des BVRP zum letzten Lehrgang des Jahres. Drei der vier angesetzten Lehrgänge konnten trotz besonderen Rahmenbedingungen stattfinden und die jungen Athleten haben sich über das Jahr gut weiterentwickelt. Beim letzten Lehrgang wurden noch einmal diverse Fähigkeiten „abgetestet“ und nach einem anstrengenden Lehrgangstag hatten alle Spieler ein klares Bild für das zukünftige Training im Verein…

.

kleiner aber feiner „Ersatzlehrgang“ für den BVRP Förderkader U10/U11

Reduziert durch krankheits-bedingte Absagen trainierte am vergangenen Sonntag nur ein kleiner Athletenkreis am HHG und holte damit dem im April ausgefallenen Förderkaderlehrgang in Teilen nach. Ein abwechslungsreiches Programm verlangte den Teilnehmern einiges ab und nach insgesamt 6 Stunden Halle war der individuelle Fokus bei allen Spielern deutlich klarer und so trat jeder am Abend müde und mit neuen Visionen den Heimweg an…

David Eckerlin (SV Fischbach) spielt sich bei der Gruppenrangliste West 2 Mal auf das Podest

Am vergangenen Wochenende wurde in Solingen die Gruppenrangliste West ausgespielt. David Eckerlin vom SV Fischbach und die HHG-Schülerin Ramona Zimmermann gingen dort an den Start und holten Edelmetall.

Der U17er Eckerlin startete im gemischten Doppel mit Cara Siebrecht (NRW) in der Altersklasse U17 und konnte sich dort mit 3 Siegen ins Finale spielen. Hier unterlag die gemischte Paarung aus RLP/NRW gegen Sufryd (NRW)/ Rudert (BAY) mit 19-21 18-21 und holte Silber. Im Doppel ging der Fischbacher mit Simon Krax (HES) an den Start und erreichte im U19er Feld einen starken 3. Platz. In der Einzelkonkurrenz U19 wurde Eckerlin abschließend 9.

Die U19erin Ramona Zimmermann (BAW) spielte sich von Setzplatz 2 ohne Probleme ins Finale und unterlag dort mit 13-21 18-21 gegen Selin Hübsch (NRW).

Katharina Nilges (1. BCW Hütschenhausen) präsentiert sich bei der Gruppenrangliste NORD in guter Form

Am vergangenen Wochenende spielte die U15erin Katharina Nilges bei der Gruppe Nord Rangliste in Merseburg und konnte dort ihre positive Weiterentwicklung bemerkenswert präsentieren. Nach einem 3-Satz Auftaktsieg gegen Keo Boun Khoune (NIS) traf sie im Achtel-Finale auf die Top gesetzte Eva Stommel (BBB). Im 37 minütigen Match verlangte die BVRP`lerin Stommel beim 23-25 17-21 sehr viel ab und ging am Ende trotz Niederlage mit einem positiven Gefühl vom Feld. Der Abstand zur Spitze ist deutlich kleiner geworden und lässt für die zukünftige Weiterentwicklung hoffen. Mit Platz 9 im Einzel und Platz 5 im Doppel mit Clara Gründel (THÜ) trat Nilges am Sonntag die Heimreise an.

Gute Stimmung beim ersten Lehrgang zum neuen „Nachwuchsförder-Konzept des BVRP“ in Kaiserslautern

5 Nachwuchs-Trainer nutzen am vergangenen Samstag die Möglichkeit in Kaiserslautern den ersten Lehrgang zum neuen „Förder-Konzept“ zu durchlaufen. Es wurde dabei sehr viel eigenständig erarbeitet, die Gruppe angeleitet und selbständig geübt. Projekttrainerin Caren Geiss hatte die Materialien so vorbereitet, dass die Aktivität der Lehrgangs-Teilnehmer gefragt war und gab zusätzlich den anwesenden Trainer zahlreiche Informationen aus der Trainingspraxis, bzw reflektiere die Aktionen der „Übungs-Trainer“ und lieferte neue Denkanstöße … Es war ein gelungener Lehrgangstag, der in naher Zukunft mit dem 3. Level fortgesetzt wird….

Außerdem wird es weitere Lehrgänge zu Stufe 1 und 2 geben. Bei Interesse bitte eine email an caren.geiss@b-v-r-p.de

BVRP´ler starten auch bei der Gruppenrangliste Süd-Ost in Augsburg-Chiara Marino erspielt sich 2 Mal den Ranglisten-Sieg

Nur eine Woche nach der Gruppenrangliste Mitte in Kleinblittersdorf nutze eine kleine Gruppe U19-Spieler die Möglichkeit, aufgrund ihrer bislang erspielten Punkte in der Gruppe Süd-Ost ebenfalls zu starten. Und sie waren dabei überaus erfolgreich und konnten an die Ergebnisse aus dem Saarland anknüpfen oder sich sogar noch verbessern.

Chiara Marino (TuS Neuhofen) sicherte sich im DE U19, sowie im Mixed U19 mit Matti-Lukka Bahro (TuS Neuhofen) den Ranglistensieg und gab dabei nur einen Satz ab. Bahro erspielte desweiteren noch Rang 4 im Doppel mit Dale Auchinleck (HES) und Platz 2 im Einzel, wo er im elften Spiel des Wochenendes in 3 Sätzen dem Hessen Nils Discher unterlag. Ebenfalls auf das Podest spielte sich Louisa Marburger vom SV Fischbach. Im Doppel mit Partnerin Sara Niemann (HES) gelang der Einzug ins Finale, wo beim  21-18 9-21 21-13 gegen Nöcker/ Zolotariova die gemischte Paarung aus NIS/THÜ leicht die Nase vorn hatten. Im Einzel unterlag Marburger lediglich im Halbfinale ihrer Verbandskollegin Marino und sicherte sich abschließend in 3 Sätzen gegen Katharina Rudert aus Bayern den Bronzerang.

Ein gelungenes Wochenende für die 3 Athleten aus Rheinland-Pfalz!