Deutsche Meisterschaften U13 – Team BVRP konnte auch in dieser Altersklasse stark performen

Ian Baumann (ASV Landau)/ Aaron Winter (1. BCW Hütschenhausen) werden
Deutscher Vizemeister im Jungendoppel U13

Ein besonderes Adventswochenende liegt hinter dem BVRP Team U13. Mit dem Gewinn der Deutschen Vizemeisterschaft im Jungendoppel durch Ian Baumann und Aaron Winter, gelang nach 2014 dieser grandiose Erfolg für den Badminton Verband Rheinhessen Pfalz.

„Deutsche Meisterschaften U13 – Team BVRP konnte auch in dieser Altersklasse stark performen“ weiterlesen

Ergebnisse der Verbandsmeisterschaft 2022 O19 in Neustadt am 3./4. Dezember

Am 3./4. Dezember fanden die Victor Verbandsmeisterschaften 2022 O19 des Badmintonverbandes Rheinhessen-Pfalz bei Ausrichter BSG Neustadt in Neustadt an der Weinstraße statt.

Das Teilnehmerfeld war dieses Jahr gespickt mit jungen Nachwuchstalenten insbesondere des Nachwuchsstützpunktes am HHG, aber auch mit starken, erfahrenen Spielern aus Rheinland-Pfalz Liga, Oberliga und Regionalliga.

Gerade der SV Fischbach und der TV Mainz-Zahlbach lieferten sich dabei ein beeindruckendes Rennen um die Podestplätze. Nach vielen kräftezehrenden Dreisatzspielen konnten die jungen Talente der Fischbacher insgesamt 11 Podestplätze erreichen, während die Zahlbacher am Ende des zweiten Turniertages mit 10 Podestplätzen dagegen halten konnten. Der ASV Landau (3x), BV Kaiserslautern (2x), BSG Neustadt (2x), 1. BCW Hütschenhausen (2x) und SG Rheinhessen (1x) komplettierten die Podesterfolge in diesem Jahr.

Ein großes Dankeschön gilt aber allen Vereinen, die in diesem Jahr wirklich zahlreiche Meldungen getätigt haben. Ein so breites Feld würden wir uns für jedes Verbandsturnier wünschen!

Genauso muss auch der BSG Neustadt als Ausrichter ein riesiges Dankeschön ausgesprochen werden. Die Spieler und die Turnierleitung haben ein hervorragendes Umfeld für das Turnier vorgefunden!

Die Ergebnisse findet ihr auf turnier.de (hier klicken)!

Anbei einige Impressionen aus den Spielen und von den Siegerehrungen:

Dameneinzel: 1. Platz: Anna-Lena Zorn (SV Fischbach), 2. Platz: Kim Bender (TV Mainz-Zahlbach), geteilter 3. Platz für Kristina Moßmann (TV Mainz-Zahlbach) und Kathrin Becker (ASV Landau, nicht auf Bild) – Bild © Pascal Histel
Herreneinzel: 1. Platz: Matti-Lukka Bahro (SV Fischbach), 2. Platz: Danylo Skrynnik (SG Rheinhessen), geteilter 3. Platz:Adrian Hüttl (TV Mainz-Zahlbach) und Simon Schenk (SV Fischbach) – Bild © Pascal Histel
Damendoppel: 1. Platz: Louisa Marburger und Kim Bender (SV Fischbach/TV Mainz-Zahlbach), 2. Platz: Melanie Hellhorst und Kristina Moßmann (TV Mainz-Zahlbach), geteilter 3. Platz: Melanie Rapp und Laura Kaiser (BSG Neustadt) sowie Kathrin Becker und Nora Behsler (ASV Landau, nicht auf Bild) – Bild © Pascal Histel
Herrendoppel: 1. Platz: Andreas Geisenhofer und Christoph Mangstl (TV Mainz-Zahlbach/Post SV Ludwigshafen), 2. Platz: Pascal Histel und Norbert Denzer (1. BCW Hütschenhausen), geteilter 3. Platz: Finn Busch und Simon Schenk sowie Matti-Lukka Bahro und Moritz Miller (alle SV Fischbach) – Bild © Pascal Histel
Mixed: 1. Platz: Matti-Lukka Bahro und Louisa Marburger (SV Fischbach), 2. Platz: Melanie Hellhorst und Bastian Decker (TV Mainz-Zahlbach), geteilter 3. Platz: Moritz Miller und Kristina Moßmann (SV Fischbach/TV Mainz-Zahlbach) sowie Michelle Usslar und Holger Berthold (BV Kaiserslautern, nicht auf Bild) – Bild © Pascal Histel

Habt Ihr auch noch Bilder, die Ihr hier sehen wollt, dann schickt sie gerne an sportwart@b-v-r-p.de

Katharina Nilges gelingt der Sprung auf das Treppchen im Erwachsenenbereich DBV O19

Katharina Nilges gewinnt Bronze im DE O19

Eine größere Delegation aus Spielern des Verbandes machte sich am 11. November 2022 nach Baruth/Mark in der Nähe von Berlin auf, um die dortige DBV O19 Rangliste zu spielen.

Insgesamt 9 Spieler nahmen den Weg auf sich. Für Einige war es die erste Erfahrung auf einem Erwachsenenturnier des deutschen Badmintonverbandes.

Obwohl nicht jeder zufrieden mit seinem Ergebnis nach Hause ging, waren die gezeigten Leistungen dennoch ansprechend und es gab viel Erfahrung mitzunehmen. Allein die Stimmung in der Halle ist im Erwachsenenbereich deutlich entspannter als zu der im Jugendbereich.

Eine echte Überraschung gab es auch auf Ergebnisebene, wo Katharina Nilges (1.BCW Hütschenhausen) als 14jährige den dritten Platz belegte. Sie konnte in jedem Spiel ihr Leistungspotential abrufen, da sie frei aufspielte. So folgten bis ins Halbfinale deutliche Siege, bis sie der späteren Siegerin 17:21 und 16:21 unterlag.

Weiters zeigten auch Louisa Marburger, Matti-Lukka Bahro, Finn Busch, Simon Schenk und Anna-Lena Zorn (alle SV Fischbach) ansprechende Leistungen. Von TuS Neuhofen war Naghmeh Mehrjoo am Start und scheiterte nur knapp im dritten Satz zu 20:22 an ihrer ebenbürtigen Gegnerin. Komplementiert wurde das Team von Leonie Wronna, welche im Doppel und Mixed antrat und in diesen Bewerben wertvolle Erfahrung in Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaften U15-U19 sammeln konnte.

Fazit: die Spieler können nicht nur mit den Erwachsenen mitspielen, sondern auch gewinnen. Wertvolle Erfahrungen, die weiterhin im Training verfolgt werden können.

Meldeliste für Verbandsmeisterschaft 2022 O19 am 03./04.12.2022

Die Meldeliste für die Verbandsmeisterschaften findet Ihr online auf turnier.de unter den jeweiligen Konkurrenzen.

Es freut mich, dass das Interesse so groß ist. Vielleicht können wir das in Zukunft auch auf die Verbandsranglistenturniere übertragen.

Leider konnten im Herreneinzel, Herrendoppel und im Mixed aus verschiedenen Gründen nicht alle Spieler/Spielpaarungen zugelassen werden. Die Betroffenen wurden von mir per E-Mail informiert. Bitte beachtet die Nachrückerliste.

Hinweis: Der Termin für die Verbandsmeisterschaft U22/O35 wurde vom Spielausschuss auf den 18./19.02.2023 festgelegt. Wir suchen hierfür noch einen Ausrichter.

Der Termin für die 1. Victor Verbandsrangliste 2023 O19 wurde auf den 13./14.05.2023 festgelegt. Auch hierfür suchen wir einen Ausrichter.

Bei Fragen zur Meldeliste oder Bewerbungen als Ausrichter wendet Euch gerne per E-Mail an mich (sportwart@b-v-r-p.de).

Deutsche Meisterschaften U15-U19 Team BVRP mit positiven Überraschungen und größtem Team seit Jahren

Jonas Schmid/ Leonie Wronna holen Silber im Mix U17
Bruno Steffen-Sanchez/ Philipp Euler holen Silber im JD U17
Moritz Miller holt Bronze im HE U19
David Eckerlin / Simon Krax holen Silber im JD U19
Insgesamt 11 Athleten und vier Betreuer (Caren, Yasen, Frederik und Christian) machten sich mit viel Gepäck am Donnerstag, wie auch am Freitag auf nach Mülheim an der Ruhr um an den Deutschen Einzelmeisterschaften der Altersklassen U15-U19 teil zu nehmen.
Am Donnerstagabend wurde die Möglichkeit genutzt, um in der Halle der deutschen Nationalmannschaft für Einzel zu trainieren.
Das Team bestand aus vielen erstjährigen Spielern – das bedeutet, dass man in der jeweiligen Altersklasse mit älteren Spielern wettkämpfen durfte.
 
Was soll man sagen? – wir haben 4x Silber und 1x Bronze nach Hause gebracht.
 

„Deutsche Meisterschaften U15-U19 Team BVRP mit positiven Überraschungen und größtem Team seit Jahren“ weiterlesen

Nächster Workshop Badminton Turnier Planer

Der Jugendausschuss lädt alle Interessierten zum nächsten Workshop Badminton Turnier Planer (findet online statt) am 25. März 2023 ein! Mit diesem Angebot versuchen wir, interessierte Badmintonfreunde zu finden, die bereit sind, für den Jugendausschuss 1 oder 2 Turniere im Jahr als Turnierleitung durchzuführen. Das benötigte Material wird vom BVRP zur Verfügung gestellt und pro Turniertag wird eine Aufwandsentschädigung sowie Fahrtkostenerstattung gezahlt. Für die Veranstaltung meldet ihr euch online in nuLiga an. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Volle Halle und viel Aktion beim letzten BVRP Förderkader U11 in 2022

21 Spieler der Jahrgänge 2012 bis 2015 trainieren gemeinsam in Kaiserslautern

Am vergangenen Wochenende trafen sich 21 jungen Athleten aus 6 Vereinen des BVRP, um am Nachwuchsstützpunkt in Kaiserslautern an ihrer Weiterentwicklung zu arbeiten. Neben den technischen und motorischen Einheiten in der Sporthalle gab es auch Informationen über die Möglichkeiten des „wettkämpfens“ für diese Altersklassen. Lehrertrainer Julian Degiuli durchlief des weiteren mit den Spielern des Jahrgangs 2012 eine Testung entsprechend dem Aufnahmeprotokoll für die EdS, um den jungen Athleten Fähigkeiten und Schwachstellen aufzuzeigen, die für die Weiterentwicklung in der Sportart wichtige Faktoren sind. In Spielrunden erhielten die jungen Akteure die Möglichkeit, die neu erlernten Inhalte aus den Technik-Blöcken aktiv anzuwenden. 

Nun geht es in die „Weihnachtspause“ und im Januar startet dann die neue Saison, bei der einige Spieler in die nächste Altersklasse wechseln und neue Erfahrungen sammeln werden.

Verbandsmeisterschaften der Altersklassen U17 und U19 in Alzey

Am 12.11.2022 wurden in Alzey die Verbandsmeisterschaften der Altersklassen U17 und U19 ausgetragen. Alle Ergebnisse gibt es unter https://www.turnier.de/sport/events.aspx?id=bda62d5f-5b3d-49fa-839e-90920a8622f8

ME U17 Erza Miftari TSG Grünstadt  

JE U17 Ian Baumann ASV Landau

ME U19 Annbritta Dalima ASV Landau

JE U19 Fabian Rys SV Fischbach

MD U17 Miftari (Grünstadt)/ Simonyan (Herxheim)

JD U17 Hollinger (Hütschenhausen)/ Kobylanski (Pirmasens)

MD U19 Züfle/ Zhou (SG Rheinhessen)

JD U19 Rys (SV Fischbach)/ Kubik (SG Rheinhessen)

MIX U17 Kubik (SG Rheinhessen)/ Dalima (ASV Landau)

MIX U19 Junker/ Zhou (SG Rheinhessen)

72 Teilnehmer beim 4. Victor Junior-Cup in Pirmasens

Auch beim letzten Victor Junior-Cup der Saison 2022 war die Halle voll. Insgesamt fanden sich 37 Spieler/innen in der Wettkampfklasse U13 und 35 Spieler/innen der im Wettbewerb U15 in Pirmasens ein.

Der Junior Cup ist denjenigen Spielern vorbehalten, die tendenziell die Sportart Badminton mehr als Freizeitsport betreiben. Es ist sehr schön zu sehen, dass es hier einen großen Spielerpool gibt, der unsere Sportart in den Vereinen aufrecht erhält.

Gesamtsieger im Turnierjahr 2022 wurden:

Mädchen U13: Sarah Frank (Idar Oberstein)

Jungen U13: Luis Morell (SG ADS Hargesheim)

Mädchen U15: Anastasia Gietzen (SV Fischbach)

Jungen U15: Lukas Ponath (Sp vgg Essenheim)

Termine für 2023 jetzt schon vormerken:

  • 1. Junior-Cup – 22. Januar 2023, Ausrichter gesucht
  • 2. Junior-Cup – 19. März 2023, Ausrichter gesucht
  • 3. Junior-Cup – 10. September 2023, Ausrichter gesucht
  • 4. Junior-Cup – 19. November 2023, Ausrichter 1. BC Worms

Vereine, die an einer Ausrichtung des Turniers interessiert sind, melden sich gerne bei: mini-cup@b-v-r-p.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner