Die Saison wird vorrübergehend ausgesetzt!

Hallo,

die Ereignisse und Meldungen überschlagen sich und so wurde gestern bereits vom DBLV entschieden die 1. und 2. Bundesliga mit sofortiger Wirkung bis zum 31.12.2020 vorläufig einzufrieren.

Da nun auch in unserem Verbandsgebiet viele weitere Städte und Kreis zum Risikogebiet mit Infektionszahlen von 50/100.000 in 7 Tagen überschritten wurden und auch die Verordnungen zum Trainings- und Wettkampfbetrieb sich überall anders abbilden, sind wir zu dem Entschluss gekommen bereits jetzt die Runde ebenfalls ab sofort einzufrieren.

Diese Entscheidung gilt vorläufig bis 31.12.2020 und betrifft die Verbandsrunde für U19 sowie O19 von der Kreisliga bis Rheinland-Pfalz Liga.

Eine Möglichkeit wie es danach weiter geht haben wir bereits in der Mail vom 25.10. mitgeteilt, behalten uns dennoch vor, je nach weiterem Geschehen auch andere Varianten in Erwägung zu ziehen.

Wir wünschen euch auf diesem Wege alles Gute und bleibt Gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Herbstlehrgang des BVRP Förderkaders unter besonderen Rahmenbedingungen

Die Infektionszahlen sind in ganz Deutschland wieder gestiegen und haben auch vor dem geplanten Lehrgang in Kaiserslautern nicht halt gemacht. So konnten leider einige Spieler und auch der zweite geplante Coach nicht teilnehmen, da in der Heimatregion die Fallzahlen bereits zu hoch waren…

Die Nachwuchskids aus dem Raum Kaiserslautern und Bereichen geringerer Fallzahlen trafen sich in Kaiserslautern und arbeiteten intensiv an ihrer technischen Weiterentwicklung. Sie hatten aber auch bei „Zusatzaktionen“ eine Menge Spaß. Der Morgenlauf in den Sonnenaufgang stellte für einige Teilnehmer eine Herausforderung dar. Die Leistung, die die jungen Akteure in der Sporthalle erbrachten, war jedoch bemerkenswert und alle Spieler erlebten, dass die Fitness sich gegenüber den Lehrgängen im Frühjahr deutlich verbessert hatte. Die Online-Trainings während der „Zeit ohne Sporthalle“ waren hierbei sehr förderlich 🙂

Wir hoffen sehr, dass wir die zweite Covid-Welle ohne erneute Hallenschließung bewältigt bekommen!

„Herbstlehrgang des BVRP Förderkaders unter besonderen Rahmenbedingungen“ weiterlesen

Liebe Vereinsvertreter,

nach einer internen Abstimmung im BVRP möchten wir euch hiermit kurz über die Planungen und weiteren Schritte hinsichtlich der laufenden Runden informieren. Diese Vorgehensweise gilt gleichermaßen für den Jugend- und Erwachsenenbereich!

Bedingt durch den starken Anstieg der Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz sind in allen Landkreisen die Behörden in Alarmbereitschaft und arbeiten Konzepte zur Bekämpfung der Pandemie aus. Auch ein Lockdown ist in der jetzigen Situation nicht mehr auszuschließen. Viele Vereine erkundigen sich über die unterschiedlichen  Ansprechpartner, wie die Überlegungen und Planungen des BVRP aussehen, was z.B. hinsichtlich der laufenden Runde angedacht ist und wie es generell weitergehen kann. Die Motivation hierzu ist sehr Facettenreich und alle Sichten hierzu sind berechtigt und nachvollziehbar.

Im Besonderen gibt es mit Mainz und Ludwigshafen zwei Risikogebiete, die wir im besonderen Maße beachten müssen. Hier werden für den 26.10.2020 neue Richtlinien erwartet, die auch eine weitere Einschränkung von Trainings- und Wettkampfsport bedeuten.  

Prinzipiell gibt es für uns 3 Ansätze, die wir hierbei beachten müssen:

Wie ist die Sichtweise des Vereins, wie ist die Sichtweise der Mannschaft?

Was sagen die jeweiligen Gesundheitsbehörden in den unterschiedlichen Landkreisen?

Was sagen die jeweiligen Halleneigner zum Spielbetrieb in den unterschiedlichen Landkreisen?

Zur Fortsetzung  der Runde haben wir uns auf folgende Regelung verabredet:

Ende Oktober / Anfang November wird es eine Besprechung im DBV geben, in der eine Weiterführung der Runden abgesprochen wird. Hier sind auch die Gruppen vertreten, in denen wir als BVRP ebenfalls vertreten sind. Dieser Empfehlung möchten wir uns gerne anschließen!

Für den BVRP haben wir abgesprochen, dass wir gerne die Runde bis zu einem Zeitpunkt „einfrieren“ wollen, an dem eine Weiterführung der laufenden Runde wieder im vollen Umfang möglich möglich ist. Dieses könnte so abgewickelt werden, dass mit Wiedereinstieg die Rundenspiele nach Spielplan durchgeführt werden. Die Spiele, die jetzt eingefroren werden, könnten nach dem offiziellen Ende der Runde am 21.03. nachgeholt werden. Ggf. auch an Doppelspieltagen!

Wir möchten den Spieltag am kommenden Wochenende (31.10. / 01.11.) gerne aufrechterhalten und die Empfehlung der Gruppe Mitte / des DBV abwarten. Mannschaften / Vereine, die aus pandemischen Gründen eine Durchführung nicht in betracht ziehen, sollen schon eingefroren werden!

Der erste deutschsprachige Selbstlernkurs „iCoachKids“ für Trainer*innen ist endlich online!

Gute Nachrichten für Trainer oder solche, die es gerne werden wollen:

Die EU-Plattform „iCoachKids“ ist endlich auch auf Deutsch erhältlich. Dort findet ihr Handbücher und YouTube-Videos mit deutschem Untertitel. Viel Spaß!

Südwestdeutsche Meisterschaften U13-U19 2020 abgesagt

In einer kurzfristig einberufenen Webkonferenz der Gruppe Mitte wurde heute entschieden, die SWD-Meisterschaften U13-U19 2020 abzusagen. Die Entscheidung ist allen nicht leicht gefallen. Im Rahmen der ca. 1 stündigen Diskussion, wurden verschiedene Aspekte besprochen, wie die Meinungen/Handhabung der Landesverbände zu: Verantwortung als Arbeitgeber für angestellte Trainer, Wettbewerbsverzerrung durch die ausbleibenden Punkte in der Deutschen Rangliste, bereits entstandene Kosten für den Ausrichter, Stornofristen für Hotels, Nominierungsverfahren zur Deutschen Meisterschaft, kurzfristige Absagen von Spielern bei absehbar weiterhin steigenden Infektions-Zahlen.

Ian Baumann gewinnt die DBV-A-Rangliste U11 in Refrath– Baumann/ Winter holen im JD Bronze

        

Nach langer Wettkampfpause wurde vom 9. bis 11. Oktober in Refrath das U11/ U13-Masters, eine DBV-A-Rangliste, ausgetragen. Zahlreiche Spieler aus ganz Deutschland nutzen die Möglichkeit sich zu messen und machten sich dafür auf den Weg nach Nordrhein-Westfalen. Auch die Spieler des BVRP gingen in Refrath an den Start und waren dabei sehr erfolgreich…

„Ian Baumann gewinnt die DBV-A-Rangliste U11 in Refrath– Baumann/ Winter holen im JD Bronze“ weiterlesen

U10/ U11 Förderkader des BVRP trifft sich zum Herbstlehrgang

Am 10. und 11. Oktober traf sich der BVRP Förderkader der Altersklasse U10/U11 am HHG in Kaiserslautern, um gemeinsam zwei Tage an der Weiterentwicklung diverser Bereiche zu arbeiten. Hierbei wurde Fokus gelegt auf Ausdauer, Schnelligkeit, Auge-Hand-Koordination, Stressregulierung, Technik und situativem Laufrhythmus. Alle Athleten konnten sich über die beiden Tage gut motivieren und nehmen wieder viel Inspiration und Anregungen für das Vereinstraining mit auf den Heimweg.

3. Platz für Amelie Jacob bei der 2. B-Rangliste Südost in Konstanz

Am vergangenen Samstag gewann BVRP-Spielerin Amelie Jacob die Bronzemedaille im Mädchendoppel U13 bei der 2. B-Rangliste Südost in Konstanz, was ein toller Erfolg für die junge HHG-Schülerin darstellt. Mit etwas mehr Glück wäre mit Partnerin Jolie Dincher (SuS Obere Saar) sogar der Einzug ins Finale möglich gewesen, unterlagen die beiden doch Nedelcu/Zheng äußerst knapp mit 21-9, 12-21, 19-21. Im Spiel um Platz 3 besiegte das pfälzisch-saarländische Duo dann Habeck/Riedel mit 21-17, 26-24.

„3. Platz für Amelie Jacob bei der 2. B-Rangliste Südost in Konstanz“ weiterlesen

Besonderer Doppel-Lehrgang mit National-Spieler Bjarne Geiss am Nachwuchsstützpunkt in Kaiserslautern

Einen Lehrgangstag der besonderen Art durften 11 BVRP-Athleten am gestrigen Sonntag in Kaiserslautern erleben. National-Spieler Bjarne Geiss (Deutscher Meister im HD O19) stattete dem Stützpunkt in Kaiserslautern einen Besuch ab und gab den jungen Talenten einen Einblick in das Doppel-Training, welches er selber täglich am Bundesstützpunkt in Saarbrücken absolviert. …

„Besonderer Doppel-Lehrgang mit National-Spieler Bjarne Geiss am Nachwuchsstützpunkt in Kaiserslautern“ weiterlesen

Intensiver und Produktiver Herbstlehrgang des BVRP Förderkader U8/U9/U10

Am vergangenen Samstag traf sich der jüngste Förderkader des BVRP zum letzten Lehrgang des Jahres. Drei der vier angesetzten Lehrgänge konnten trotz besonderen Rahmenbedingungen stattfinden und die jungen Athleten haben sich über das Jahr gut weiterentwickelt. Beim letzten Lehrgang wurden noch einmal diverse Fähigkeiten „abgetestet“ und nach einem anstrengenden Lehrgangstag hatten alle Spieler ein klares Bild für das zukünftige Training im Verein…

.