Viele neue Kinder beim 3. Turnier der VICTOR Mini-Cup Serie in Worms

Trotz der warmen Temperaturen fanden sich heute insgesamt 45 Kinder der Altersklassen U8, U9, U10  und  U11 mit ihren Eltern und Betreuern in der Sporthalle in Worms ein, um sich beim 3. Turnier der aktuellen VICTOR Mini-Cup Serie mit den Spielern aus anderen Vereinen zu messen. Besonders erfreulich war hierbei, dass unter den 45 Teilnehmern 28 neue Starter erstmalig an der Turnierserie teilnahmen. Neben dem Wettkampf auf dem Badmintonfeld (es wird mit tieferem Netz und auf verkürztem Feld gespielt) gab es wie gewohnt 2 Zusatzwettbewerbe (Japantest und Federballweitwurf aus dem Hinterfeld), die im Vorfeld zum Teil sehr fleißig in den Vereinen geübt wurden. Die Vereine Idar Oberstein, 1. BC Worms und TG Westhofen waren neu dabei und die Spieler  konnten bereits mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. Am frühen Nachmittag rief das Organisationsteam um Christoph Grube (Turnierorga), Ute Moßmann (Turnierleitung), sowie Viktoria und Anastasia Martin (Zusatzwettbewerbe) zur Siegerehrung.

Alle Ergebnisse:

https://www.turnier.de/sport/tournament/matches?id=5EF22AB4-B6A9-4299-8015-3C7AD6700558&d=20220716&c=

Siegerehrung U8
Siegerehrung U9
Siegerehrung U10
Siegerehrung U11

Damit haben bislang 67 Kinder aus 17 Vereinen des BVRP an der aktuellen VICTOR Mini-Cup Serie teilgenommen.

Das letzte Turnier findet am 5.11.2022 in Pirmasens statt.

Also haltet Euch den Termin frei! Wir freuen uns auf Euch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.