Bei sommerlichen Temperaturen erlebten 14 Kids aus Rheinland-Pfalz und Schlewig-Holstein ein bunt gemischtes Sommercamp in Kaiserslautern. Die beiden DBV A-Trainer Caren Geiss und Christian Stern sorgten 5 Tage lang für viel Aktion, Schweiß und Spaß in und außerhalb der Halle….

Die Anreise erfolgte bei einigen Teilnehmern aufgrund der Entfernung bereits am Sonntag. Der Rest der Gruppe reiste am Montag Morgen an. Und dann ging es auch schon los. Jeden Tag früh aufstehen und mit dem „Morgenlauf“ wach werden….Frühstück…. Krafttraining und/ oder Hallentraining bis zum Mittag….Pause…..2. Einheit bis in den Abend….Duschen…..Essen….Spielen….Schlafen….

Insgesamt wurde in der Campwoche knapp 30 Stunden trainiert. Entspannung gab es beim Laufen an der frischen Luft, beim Spielen und Spazieren gehen in den Pausen, beim Schwimmen und Klettern oder aber beim gemeinsamen Essen beim Asiaten mit anschließendem Eis….

Die Teilnehmer wuchsen in dieser Woche zu einer tollen Gruppe zusammen und jeder Spieler hatte für sich viele neue Eindrücke im Gepäck für die Heimreise….