Starke Beteiligung beim letzten VICTOR Mini-Cup 2022 in Pirmasens

Insgesamt 39 Spieler/innen der Altersklassen U8/U9/U10/U11 fanden sich am 5. November in Pirmasens ein, um sich beim letzten VICTOR Mini-Cup der Saison zu messen.

Neben dem Badminton-Turnier auf „angepassten“ Feldern gab es wie gewohnt auch zwei Zusatzwettbewerbe, bei denen koordinatives und technisches Geschick gefragt war. In Addition beider Ergebnisse (Turnier und Zusatzwettbewerb) wurden dann die Turniersieger des 4. Mini-Cups ermittelt.

                               Turniersieger U8
                              Turniersieger U9
                             Turniersieger U10
                                 Turniersieger U11

Insgesamt haben 71 Kinder der Altersklassen U8, U9, U10 und U11 an der Mini-Cup Serie 2022 teilgenommen. Die Teilnehmerzahlen waren regional unterschiedlich, da der Anfahrtsweg zum Turnier zum Teil zu lang war. Durch die Verteilung der Austragungsorte im Landesverband war der Ausrichter BVRP jedoch bemüht zahlreichen Kindern/ Vereinen eine Teilnahme bei kurzem Anfahrtsweg zu ermöglichen. Mit den Vereinen SV Offenheim, TG Worms, ASV Landau, ASV Waldsee, PBC Münchweiler, 1. BCW Hütschenhausen, TV Hechtsheim, TV Mainz-Zahlbach, TV Pfortz Maximiliansau, TSV Eppstein, TSG Grünstadt, TV Bensheim, SG ADS Hargesheim, Spvgg Essenheim, 1. BC Worms, TG Westhofen und Idar Oberstein haben insgesamt 17 Vereine aus dem Verband ihren jungen Nachwuchsakteuren den Wettbewerb ermöglicht. 

Gesamtsieger des Mini-Cups 2022 wurden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner