Ausschreibung Saison 2019/2020 online!

Hier findet ihr die Ausschreibung zur Saison 2019/2020! Diese beinhaltet auch die neuen Termine für die kommende Saison. Zusätzlich findet ihr die Termine zur Saison und für die anstehenden Verbandsturniere auch im aktualisierten Terminkalender. Bei Interesse für die Ausrichtung einer Verbandsveranstaltung bitte wie immer einfach per Mail unter sportwart@b-v-r-p.de melden.

Kaiserslautern Junior Opn Schüler- und Jugendturnier um den Pokal der Stadtsparkasse Kaiserslautern

Am 8. und 9. Juni 2019 findet zum 38. Mal das Turnier „Kaiserslautern Junior Opn“ statt. Startberechtigt sind Spieler der Jahrgänge 2003 und jünger. Begrenzte Startplätze.

Meldeschluss ist der 19.04.2019

Ausschreibung unter https://www.junior-opn.de/turnier/ausschreibung/

Verbandsmeisterschaften O35 fallen aus!

Da es nach Abzug der Vorqualifizierten leider in keiner Disziplin zu mehr als 3 Teilnehmern gekommen ist, wurden die Verbandsmeisterschaften der Altersklasse dieses Wochenende in Hütschenhausen nun abgesagt. Alle gemeldeten Spieler/innen sind somit automatisch für die Südwestdeutschen Meisterschaften o35 in Betzdorf qualifiziert. Meldungen für die Südwestdeutschen Meisterschaften o35 sind bis zum 15.03.2019 per Mail dem Vizepräsident Wettkampfsport an vp-wettkampfsport@b-v-r-p.de zuzusenden.

Teilnehmerrekord beim 1. BVRP Victor Junior- und Mini-Cup der Saison 2019

Victor-Junior-Cup

Am vergangenen Wochenende wurde in Grünstadt die Victor-Junior- und Mini-Cup Serie 2019 eröffnet. Die Halle war vom Ausrichter-Verein TSG Grünstadt perfekt vorbereitet. Stühle und Bänke boten den Spielern und mitgereisten Eltern und Trainern gute Sitzmöglichkeiten in der Halle, die keine Tribüne zur Verfügung hatte und eine kleine Cafeteria sorgte für das leibliche Wohl. 11 Spielfelder ermöglichten die Abwicklung des Turniers, welches mit 71 Startern aus 16 Vereinen beim Junior-Cup am Samstag und 56 Startern aus 17 Vereinen beim Mini-Cup am Sonntag einen neuen Rekord aufstellte.

„Teilnehmerrekord beim 1. BVRP Victor Junior- und Mini-Cup der Saison 2019“ weiterlesen

Gute Stimmung und viel Aktion beim BVRP Trainingsworkshop in Kooperation mit dem 1. BCW Hütschenhausen in Ramstein-Miesenbach

Am Samstagmorgen ab 9.30 Uhr trafen sich insgesamt 13 motivierte Kids (U9- U13) aus fünf Vereinen (SV Offenheim, SV Fischbach, PBC Münchweiler, 1. BCW Hütschenhausen, TV Bensheim), um an einem oder teilweise sogar zwei Tagen mit den anwesenden Trainern an zahlreichen Themenbereichen zu arbeiten.

„Gute Stimmung und viel Aktion beim BVRP Trainingsworkshop in Kooperation mit dem 1. BCW Hütschenhausen in Ramstein-Miesenbach“ weiterlesen

Länderspiel GER – EST am 24. April in Herxheim

Der SV Viktoria Herxheim richtet zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ein Badmintonlaänderspiel aus. Am 24. April trifft die Deutsche Mannschaft auf Estland. Spielbeginn ist 19 Uhr.

Der Vorverkauf hat nun begonnen und Vereine bekommen bis zum 17. März 20% Rabatt!!! Wir hoffen, dass ihr alle dabei seid!

BVRP-Athleten starten bei der DBV-B-Rangliste der Altersklassen U13 bis U17 in Kleinblittersdorf (Saarland)

 

Am vergangenen Wochenende fand in Kleinblittersdorf (SAA) die erste DBV-B-Rangliste U13- U17 der Gruppe Südwest statt. Der BVRP war bei diesem Event mit insgesamt 22 Spielern aus acht Vereinen (BV Kaiserslautern, Post SV Ludwigshafen, SV Fischbach, BT Idar Oberstein, TG Worms, TSG Grünstadt, 1. BCW Hütschenhausen, ASV Landau) vertreten. Im Rahmen der DBV-Turnierreform galt es für alle Teilnehmer sein bestes Badminton zu präsentieren und Ranglistenpunkte für die DBV-Gesamtrangliste zu sammeln, die gleichzeitig als Qualifikationsbasis für die Ende des Jahres stattfindenden Deutschen Meisterschaften fungiert. „BVRP-Athleten starten bei der DBV-B-Rangliste der Altersklassen U13 bis U17 in Kleinblittersdorf (Saarland)“ weiterlesen

HHG Schüler Bruno Steffen-Sanchez und Hehui Zhou sammeln in Bourges (Frankreich) internationale Turniererfahrung

Vom 23. Januar bis zum 27. Januar verbrachten die beiden Spieler Bruno Steffen-Sanchez (SV Fischbach) und Hehui Zhou (BT Idar Oberstein) mit dem BVRP Projekttrainer Christian Stern fünf aufregende Tage in Frankreich.

Am 23. Januar startete die kleine Gruppe früh am Morgen in Kaiserslautern. Starke Schneefälle unterwegs erschwerten die Anreise und so erreichten die Sportler des Heinrich-Heine-Gymnasiums ihr Ziel Bourges erst am späten Nachmittag. Dann ging es direkt zur ersten Einheit in die Sporthalle und im Anschluss. daran in die Unterkunft Es wurde noch gemeinsam zu Abend gegessen und dann hieß es Schlafen und Energie tanken für die kommenden Tage. Neben der Gruppe aus Kaiserslautern reisten auch noch zehn Spieler des Talentteam Deutschland U15 zu diesem Event an.

Ab Donnerstag wurde gemeinsam mit dem französischen Nationalteam drei Einheiten trainiert. Auch für die beiden Spieler aus Kaiserslautern war die etwas andere französische Trainingskultur eine interessante Erfahrung.

Am Freitag startete dann das Teamturnier. Hierbei spielten die beiden HHG´ler für das U15 Team Germany II und belegte abschließend den 5. Platz. Das Spielen im Nationaltrikot mit dem Bundesadler auf der Brust hat bei beiden Spielern einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Am Samstag und Sonntag stand dann der Individualwettbewerb an. Bruno startete im Einzel vom Setzplatz 5/8 ins Turnier. Im Erstrundenmatch gegen DBV-Teamkollegen Sylvester Decker  (TuS Wiebelskirchen) zog Bruno sich im dritten Satz eine Verletzung im Bein zu und unterlag mit 11-21 22-20 15-21. Aufgrund der Verletzung konnte er keine weiteren Spiele bestreiten und beendete das Turnier an seinem Geburtstag ohne weitere internationale Erfahrung. Hehui Zhou traf in der 1. Runde der Einzelkonkurrenz auf die belgische Spielerin Kira Destoop und unterlag nach gutem Spiel mit 21-9 16-21 11-21. Damit war für die beiden Rheinland-Pfälzer der erste Turniertag beendet und gemeinsam mit Trainer Christian Stern wurde in der Creperie und beim Einkauf der Tag beendet.

Am Sonntag war dann der letzte Turniertag. Aufgrund von Brunos Verletzung ging das gemischte Doppel Steffen-Sanchez/ Zhou kampflos verloren. Somit war mit Hehiu die letzte Vertreterin der Delegation aus Rheinland-Pfalz am Start. Gemeinsam mit ihrer Partnerin Sanchi Sandana (TG Unterliederbach 1887) spielte sie erneut gegen ihre Einzelgegnerin und deren Partnerin. Mit 15-21 17-21 konnte die neu formierte Paarung aus Deutschland schon gut mitspielen. Am Ende reichte es aber noch nicht zum Gewinnen.

Damit war das Event für die kleine Gruppe aus Kaiserslautern beendet und sowohl die Spieler wie auch Trainer Christian Stern machten sich mit vielen neuen Eindrücken auf den Heimweg.

Caren Geiss

Victor BVRP Verbandsmeisterschaften O35 2019

Vom 16-17.03.2019 finden die diesjährigen Verbandsmeisterschaften o35 in Hütschenhausen statt. Die Ausschreibung findet ihr hier . Bitte beachtet, dass ab diesem Jahr auf allen BVRP Turnieren lediglich der zugelassene Turnierball Victor Gold Champion gespielt werden darf. Dieser wird vor Ort seitens des BVRP zum Verkauf angeboten.