In den Sommerferien startete die HHG´lerin Katharina Nilges in Bulgarien bei den Bulgarien International von Hoskovo. Wie bereits vor 2 Wochen in Spanien  konnte Katharina ihre positive Leistungskurve bestätigen. Im Einzel konnte sie sich mit starken Leistungen aus der Gruppe bis ins Halbfinale kämpfen, wo sie der späteren Siegerin aus Rumänien unterlag. Im Doppel erreichte sie mit ihrer bulgarischen Partnerin ebenfalls das Halbfinale. Zwei weitere Bronze-Medaillen auf internationaler Ebene…. Ganz stark!