Ergebniss der Onlineumfrage zum Thema Spielbetrieb

Bis zum 10. Januar, 18 Uhr, lief unsere Umfrage zum Thema Spielbetrieb. Es haben sich insgesamt 44 Personen an der Umfrage beteiligt. Die Ergebnisse liegen vor und werden nun von den Gremien ausgewertet. Da die Mehrheit für einen Abbruch der Saison votiert hat, wird es auch auf dieses Szenarion hinaus laufen. Weitere Information folgen dann in den kommenden Tagen. Danke für eure Teilnahme und Unterstützung!

Einladung zur Jugendvollversammlung

Hallo liebe Jugendvertreter (m/w/d),

hiermit möchten wir fristgerecht zur diesjährigen ordentlichen Jugendvollversammlung am

Freitag den 19.03.2021

19:00 Uhr

rechtherzlich einladen.

Folgende Tagesordnungspunkte sind geplant:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der anwesenden Delegierten und Anzahl der Stimmrechte
  3. Abstimmung zu Jugendordnungsänderung
    • §4 Vollversammlung der Jugend
  4. Aktueller Planungsstand unter Einfluss durch Corona zur
    • Weiterführung der Blockspieltage aus 2020
    • Schüler-/Jugendrunde
    • Turniere
    • Aktivierung für aktive Saison

Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Lage online stattfinden. Wir hoffen auf eine so rege Teilnahme wie im letzten Jahr und freuen uns auf konstruktive Diskussionen und oder Anregungen auch schon im Vorfeld der Sitzung.

Alle Details zur Anmeldung und Teilnahme könnt ihr folgendem Link entnehmen:

§4 Vollversammlung der Jugend:

Wichtiger Hinweis:

Anträge müssen bis vier Wochen vor Sitzungstermin schriftlich vorliegen. Diese können an Jugendwart@b-v-r-p.de gesendet werden.

Für Abstimmungen/Wahlen:

Jeder Verein hat eine Grundstimme. Hat ein Mitgliedsverein mehr als 20 Jugendliche, so hat er je weitere angefangene 20 Jugendliche eine weitere Stimme.

Ein Delegierter eines Vereins kann nicht mehr als zwei Stimmen vertreten. Die Mitgliederstärke ergibt sich aus der letzten dem BVRP vorliegenden Bestandsmeldung des Vereins.

Die Liste der Delegiertenstimmen für 2021 findet ihr hier:

Mit sportlichen Grüßen

Daniel

Nächstes Webinar am 12. Januar

Unsere nächste Session im Rahmen von BVRP Webminton läuft am 12. Januar, 19.30 Uhr, mit dem Thema „„Sexualisierte Gewalt“, Präventention und Intervention im Verein“. Dozent ist Oliver Kalb vom LSB Rheinland-Pfalz. Wir hoffen eben so rege Teilnahme wie bei unserer 1. Session bei diesem sehr wichtigen Thema! Die Onlinefortbildung ist kostenlos und erbringt 2 LE zur Lizenzverlängerung.

Kreativ-Wettbewerb hat Gewinner

„Kreative Sportpause, wir rocken das!“ war das Motto zum zweiten Lockdown anfang November. Der Jugendausschuss hat bei diesem Wettbewerb alle Kinder und Jugendlichen aufgerufen kreativ zu werden und etwas rund um den Badmintonsport zu gestalten und einzusenden.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmener für die Mühe bedanken!

Uns erreichten wirklich tolle Beiträge aus den Vereinen in unserem Verband, was auch belohnt werden soll. Allen Teilnehmern wird in den kommenden Tagen ein Paket mit Preisen unseres Partners VICTOR Europe zugeschickt.

Und die Gewinner wollen wir selbstverständlich nicht vorenthalten:

Johanna und Elias (ASV Landau) können als Repräsentanten unserer Sportart gleich loslegen. Gemeinsam haben die Beiden ein Plakat entworfen in dem von der Entstehung bis zu den Spielregeln alles aufgeführt ist. Dazu gab es für den Jugendausschuss ein Video in dem sie alles auch vortragen.

Mika spielt für den TSV Eppstein und hat für alle ein Suchsel rund um Begriffe des Badmintonsport zusammengestellt.

Tom vom 1. BCW Hütschenhausen hat einfach seine Adventskalender selbst bemalt und diesen mit Schriftzug dem BVRP gewidmet.

BÄM PLOPP BOOM!!!

Es ist wieder soweit. Bereits zum vierten Mal geben wir den Startschuss für den Wettstreit um die besten Projekte für Nachwuchsleistungssportler der rheinland-pfälzischen Sportvereine mit Preisgeldern in Höhe von bis zu 10.000 Euro. Der Anmeldezeitraum läuft vom 01. Januar 2021 bis zum 28. Februar 2021! Auch dieses Jahr heißt es wieder: Überzeugt uns mit der Anmeldung, dass Euer Projekt für 2021 das beste, kreativste und effektivste für den Nachwuchsleistungssport ist. Die aktuelle Situation mit Blick auf die COVID-19 Pandemie stellt für uns alle eine besondere Herausforderung dar. In diesem Zusammenhang gibt es sicherlich viele Punkte, in denen Euer Projekt der Nachwuchsarbeit Eures Vereins gerade unter Berücksichtigung der aktuellen Situation weiterhelfen kann.

BÄM PLOPP BOOM –

Bäm- voller Kraft & Köpfchen für euren Verein

Plopp – lasst eure Ideen aufploppen

Boom – überrascht uns & zeigt warum ihr die Besten seid

Umfrage zum Spielbetrieb O19 (Kreisligen bis Rheinhessen-Pfalz-Liga)

Für den Spielbetrieb im kommenden Jahr und für die Planungen der Vereine sind einige Entscheidungen zu treffen. Für den Ligaspielbetrieb soll den Entscheidungsträgern im Verband durch eine Umfrage unter den O19-Teams eine Hilfe für eine fundierte Entscheidung über den Fortgang oder auch Abbruch des Ligaspielbetriebes an die Hand gegeben werden.

Die Umfrage stellt mögliche Fortführungsszenarien der laufenden Wettkampfsaison dar. Die Vereine sind eingeladen, diese Szenarien zu bewerten. Die Ergebnisse des Meinungsbildes soll uns bei der weiteren Planung helfen.

Es können alle Vereine mit O19-Teams bis zur Rheinhessen-Pfalz-Liga teilnehmen. Für jedes Team kann 1 Stimme abgegeben werden. Möchte ein Verein der Einfachheit halber für alle Teams eine einheitliche Meinung abgeben, ist auch dies möglich. Bitte gebt bei den Fragen 3-5 jeweils nur 1 Antwort:

Zur Umfrage.

Bitte lasst die U19-Teams außer Acht. Hier ist die Situation flexibler händelbar und auch schon ein Großteil der Spiele ausgetragen, so dass nur noch die Endrunden gespielt werden müssten. Der Fokus U19 liegt allerdings mehr auf dem Turnierbereich.

Auch die Rheinland-Pfalz-Liga können wir hier nicht abfragen, da diese gemeinsam mit dem BV Rheinland abgehalten wird und dort wohl ein Saisonabbruch ausgepsorchen wird. Von daher müsssen wir gemeinsam mit den Zuständigen im BVR schauen, wie wir hier vorgehen können.

Weihnachtsgrüße 2020

Der Vorstand des BVRP wünscht dir und deiner Familie eine schöne und erholsame Weihnachtszeit sowie einen guten Start ins neue Jahr!
Nach einem verrückten 2020 ist es Zeit voraus zu blicken und sich auf alles zu freuen, was wieder kommen wird!
Daher wollen wir dich ermuntern, deinem Verein auch in dieser für allen schwierigen Zeit treu zu bleiben und mit deiner Mitgliedschaft zu unterstützen! Uns ist klar, dass aktuell kaum ein Sportangebot (natürlich gibt es zahlreiche Onlinetrainings, etc.) in bewehrter Form möglich ist, aber wenn es irgendwann wieder los geht, sind die Sportvereine wieder für ihre Mitglieder da!
Auch der BVRP macht sich zukunftsfit und versucht sich für eine Zeit, in der die Hallen wieder geöffnet werde und wir unserem tollen Sport wieder nachkommen können, vorzubereiten und neu auszurichten! Uns ist klar, dass auch wir als Verband gefordert sind, die Vereine bei einem „Neustart“ tatkräftig zu unterstützen. Die Ideen dazu haben wir bereits, nun feilen wir an den Details!
Und auch der Spielbetrieb soll natürlich irgendwann einmal wieder fortgesetzt werden. In welcher Form ist aktuell auch noch in der Diskussion, dazu melden wir uns zu Beginn des neuen Jahres!
Ihr seht also, es läuft viel hinter den Kulissen, damit wir alle durchstarten können, wenn es die äußeren Gegebenheiten wieder hergeben!
Bis dahin hoffen wir auf eure Treue und Unterstützung (eure Ideen sind uns auch jedezeit willkommen)!
Bleibt gesund!

Euer Vorstandsteam des BVRP

BVRP Webminton startet am 9. Januar

Nachdem die Rückmeldungen auf unsere Umfrage deutlich zahlreicher ausgefallen sind als wir erwartet habenm, wollen wir nun als BVRP-Team auch intensiv an dieses Thema herangehen! Vielen Dank an alle, die sich so intensiv an der Umfrage beteiligt haben!
Dazu haben wir die Seminarreihe BVRP Webminton gegründet. Hier sollen ganz unterschiedliche Themen besprochen und diskutiert werden. Dies weniger in Form eines Vortrages als mehr in Form eine Gedankenaustausches. Natürlich wollen wir euch auch einige Ideen und Skills an die Hand geben, aber uns interessiert natürlich hierbei eure Sicht und der aktuelle Stand. Erstmals bietet sich hier mal die Chance eines intensiven Austauschs zu verschiedensten Themen. Wir sind auch jederzeit für weitere Themenideen offen!

Update: ab sofort ist in eurem persönlichen Bereich in nuLiga oder über eure Verein im Reiter „Seminare“ die Anmeldung für alle oben genannten Veranstaltungen möglich! Es wäre klasse, wenn ihr diese Anmeldung nutzt, da die Onlineplattform immer für maximal 50 Teilnehmer gebucht wurde und wir auf mindestens so viele hoffen 😉


Bisher sind folgende Sessions geplant (kurzfristige Änderungen sind möglich, daher bitte immer auf der Homepage nachschauen):

Onlinefortbildung BVRP Webminton 01-02/2021

TerminThemaDozent
Sa, 09.01.2021, 10.30 UhrEhrenamtliche Arbeit im Verein (Trainer, Jugendbetreuer, Abteilungsleiter), Ideen zur MitgliedergewinnungDaniel Büchel / Sebastian Züfle
Di, 12.01.2021, 19.30 Uhr„Sexualisierte Gewalt“, Präventention und Intervention im VereinOliver Kolb, LSB Rheinland-Pfalz
Di, 19.01.2021, 19.30 UhrBadminton für Kiga‘s und Minis – Arbeit und Training mit Kindern bis 9 Jahre, GrundschulcupCaren Geiss
Di, 26.01.2021, 19.30 UhrFitness-Einheit zur HüftmobilitätCaren Geiss
Mi, 10.02.2021, 19.30 UhrBadminton Nachwuchsförderung Stufe 3Caren Geiss
Mi, 17.02.2021, 19.30 UhrBadminton mit JugendlichenMark Baumann
Sa, 27.02.2021, 10.30 UhrTrainingsideen aus der Praxis und für die PraxisCaren Geiss / Mark Baumann

Einwahl unter https://meeting.badminton.de/b/seb-lec-l2v-ot9
Wir freuen uns, wenn wir zahlreiche Teilnehmer gewinnen können und in den intensiven Austausch kommen!

Euer BVRP Webminton Team

Caren Geiss
Mark Baumann
Daniel Büchel
Sebastian Züfle

Wir interessieren uns für eure Meinung! Macht mit: Umfrage zum Thema Ausbildung von Trainern und Ehrenamtlern im Verein

In Zeiten der Corona-Pandemie sind die Möglichkeiten der Trainerausbildung sowie der Ausbildung und Gewinnung von ehrenamltichen Mitarbeitern im Verein sehr limitiert. Gerne möchten wir aber trotz aller Widrigkeiten eine solche, zumindest aber eine Trainerfortbildung und Onlinebeiträge zum Thema ehrenamtliche Arbeit im Verein, ab dem Januar anbieten. Dazu interessiert uns eure Meinung: Link zur Umfrage
Über zahlreiche Rückmeldungen und Meinungen würden wir uns sehr freuen! Also macht mit!
Es gab schon einige Rückmeldungen. Danke schon mal an alle, die bisher mitgemacht haben!