BVRPler bereiten sich durch unterschiedliche Maßnahmen auf die Gruppenmeisterschaft vor

Normalerweise sind die Ferien zum erholen da… Aber in diesem Jahr nutzten die Nachwuchsspieler des BVRP die freie Zeit, um sich intensiv auf die bevorstehende Gruppenmeisterschaft vorzubereiten.

Während die älteren Spieler eigenständig in Dänemark trainierten und an den Denmark open junior teilnahmen, fanden sich die jungen Athleten eine Woche am Standort in Kaiserslautern ein, um intensiv zu trainieren.  Schlussendlich wurde täglich sieben Stunden an der technischen, taktischen und physischen Weiterentwicklung gearbeitet und zusätzlich gemeinsam gekocht und am Abend gemeinsame Zeit außerhalb der Halle verbracht.  Die meisten Spieler/innen waren die ganze Woche da, einige aber auch nur Tageweise. In der Summe gab es einen enormen Übertrag für alle Teilnehmer, da ohne Zeitdruck an den Themeninhalten gearbeitet werden konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner