BVRP-Akteure spielen sich bei der Südwest-Deutschen Meisterschaft U22 aufs Podest

Insgesamt 7 Akteure des BVRP gingen in Maintal bei der Gruppenmeisterschaft U22 an den Start und in 4 von 5 Disziplinen gelang der Sprung auf das Podest.

Silber für Kristina Moßmann im DE

Kristina Moßmann (1. BCW Hütschenhausen) spielte ein starkes Turnier und bezwang, von Setzplatz 5/8 ins Turnier gestartet, im Halbfinale die an Position 2 gesetzte Antonia Remakulus (RHL) in 3 Sätzen und konnte sogar im Finale gegen die Top gesetzte Mareike Bittner (HES) mit 20-22 8-21 zu Beginn stark Paroli bieten. Vizemeisterin im Dameneinzel ist der wohlverdiente Lohn.

Silber für Matti-Lukka Bahro/ Florian Otto Gold für David Eckerlin/ Simon Krax im HD

Den Turniersieg im Herrendoppel erspielte sich David Eckerlin (SV Fischbach) an der Seite von Stammpartner Simon Krax (HES). Sie konnten sich im Finale gegen Verbandskollegen Matti.Lukka Bahro (tuS Neuhofen) und Partner Florian Otto (THÜ) in 2 Sätzen durchsetzen.

Bronze für Louisa Marburger/ Sara Niemann im DD

Ebenfalls auf das Podest spielte sich Louisa Marburger (SV Fischbach) mit ihrer Partnerin Sara Niemann (HES). Nach einem Auftaktsieg erreichten sie das Halbfinale wo sie gegen Lücke/ Kämmnitz (THÜ) unterlagen.

Bronze für Moritz Miller/ Lea Kämnitz im MIX

Den 5. Podestplatz erspielte sich Moritz Miller (SV Fischbach) mit Partnerin Lea Kämnitz (THÜ) im gemischten Doppel. Im Viertelfinale gab es ein fast internes BVRP Duell gegen Matti-Lukka Bahro/ Louisa Marburger, welches nach knapp 1 stündiger Spielzeit am Miller/ Kämnitz ging. Die an 1 gesetzte Paarung Nagel/ Bittner war dann im Halbfinale noch nicht zu schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.