VICTOR Hobbyliga

Victor-Hobbyliga Rheinhessen Pfalz Saison 2016/2017

Mombacher TV gewinnt die Victor-Hobbyliga Saison 2016/2017

Hier geht es zum Bericht des Meisters….


Für die Saison 2016/17 wird wieder eine Meisterschaft der Freizeitmannschaften statt finden.
Organisiert wird die Meisterschaft von Michael Hahn: breitensport@b-v-r-p.de  und Sebastian Züfle: gf@b-v-r-p.de

Ausschreibung

Onlinemeldung ab sofort über nuLiga möglich


Victor-Hobbyliga Rheinhessen Pfalz Saison 2015/2016

Für die Saison 2015/16 wird wieder eine Meisterschaft der Freizeitmannschaften statt finden. Organisiert wird die Meisterschaft von Michael Hahn: breitensport@b-v-r-p.de  und Sebastian Züfle: gf@b-v-r-p.dede

Süddeutsche Hobby-Mannschaftsmeisterschaften 2016:

In den Jahren 2014 und 2015 haben bereits übergreifende Abschlussturniere der Landesverbände statt gefunden. Am 02.07.2016 richtet der Hessische Badmintonverband in Seeheim-Jugenheim  (BVRP, HBV, BWBV, BBV, BVR und SBV) das Endturnier aus.

=> Hier geht es zur Ausschreibung

Qualifiziert haben sich für die Süddeutsche Hobby-Mannschaftsmeisterschaft folgende Vereine: TV Alsheim, TSG Grünstadt und DJK Mainz / Finthen

Platzierungsliste der 3. Süddeutschen Hobby-Mannschaftsmeisterschaften vom 2. Juli 2016:
Platz 1: PST Trier (BVR)
Platz 2: Pauls 53 Heidenheim (BWBV)
Platz 3: FSV Trier-Tarforst (BVR)
Platz 4: TV Jahn Mensfelden (HBV)
Platz 5: Usinger TSG (HBV)
Platz 6: TV Alsheim (BVRP)
Platz 7: DJK Friedrichsthal (SBV)
Platz 8: TV Sinsheim (BWBV)
Platz 9: DJK Mainz / Finthen (BVRP)
Platz 10: TSG Grünstadt (BVRP)

 TV Alsheim gewinnt die Victor-Hobbyliga Saison 2015/2016

 

TV_Alsheim_klein

Hinten von links nach rechts: Holger Straubinger, Raimund Lorenz, Peter Strunz, Michael Spies
Vorne von links nach rechts: Heinz Merten, Horst Schanno, Eva Preuße, Anette Krüger

Zum neunten Mal stellte der TV Alsheim auch in dieser Saison eine Mannschaft für die Hobbyliga des Badmintonverbandes Rheinland-Pfalz. Dabei konnte unsere Mannschaft an den Erfolg der letzten Saison anknüpfen und ging als diesjähriger Sieger aus der Hobbymeisterschaft hervor. In der Gruppenphase spielten in dieser Saison insgesamt acht Mannschaften aus Rheinland-Pfalz mit, welche in zwei Gruppen á vier Mannschaften zunächst untereinander spielten. Der TV Alsheim erreichte hier ungeschlagen den Gruppensieg. Die jeweils Erst- und Zweitplazierten aus den Gruppen zogen dann in das Halbfinale ein, welches wir gegen den Zweitplazierten der anderen Gruppe, den TV Hechtsheim, mit 4:1 gewannen.
Das diesjährige Finale erfolgte dann am 19. April 2016 in der „neutralen“ Halle in Großniedesheim. Hier begegneten wir wieder der ersten Mannschaft aus Grünstadt, welche uns schon in der Gruppenphase dicht auf den Fersen gewesen war. Nichtsdestotrotz erreichten wir durch das gewonne Herrendoppel, Herreneinzel, Mixed und Dameneinzel einen soliden 4:1 Sieg, über den alle Spieler natürlich sehr erfreut waren. Insgesamt fanden alle Spiele in kameradschaftlicher Atmosphäre statt, welche durch die kulinarische Versorgung durch die Gastgeber und die vielen Freundschaftsspiele nach den ausgetragenenen Turnieren abgerundet wurden.
Auch in diesem Jahr haben die erst- und zweitplatzierte Mannschaft wieder die Möglichkeit, bei der südwestdeutschen Meisterschaft für Hobbyspieler in Seeheim-Jugenheim teilzunehmen. Dort hoffen wir auf ähnlich freundschaftliche Begegnungen, wie wir sie in unserer rheinland-pfälzischen Hobbyliga erfahren durften.
(Eva Preuße – TV Alsheim)

Hier findet ihr eine Übersicht über alle Spiele…