Victor-Junior-Cup

Am vergangenen Wochenende wurde in Grünstadt die Victor-Junior- und Mini-Cup Serie 2019 eröffnet. Die Halle war vom Ausrichter-Verein TSG Grünstadt perfekt vorbereitet. Stühle und Bänke boten den Spielern und mitgereisten Eltern und Trainern gute Sitzmöglichkeiten in der Halle, die keine Tribüne zur Verfügung hatte und eine kleine Cafeteria sorgte für das leibliche Wohl. 11 Spielfelder ermöglichten die Abwicklung des Turniers, welches mit 71 Startern aus 16 Vereinen beim Junior-Cup am Samstag und 56 Startern aus 17 Vereinen beim Mini-Cup am Sonntag einen neuen Rekord aufstellte.

An beiden Tagen startete das Turnier jeweils um 10.00 Uhr. Das Mini-/ Junior-Cup Team um Organisator Christian Stern traf rechtzeitig in der Halle ein und bereitete alles für die beiden Turnier-Großkampftage mit insgesamt 330 zu absolvierenden Spielen vor.

Nachdem alle gemeldeten Spieler in der Halle eingetroffen waren, gab es eine kurze und informative Begrüßung und das Turnier wurde gestartet.

Zunächst wurden in allen Altersklassen Gruppenspiele absolviert, die die Qualifikation für die anschließende Platzierungsrunde bildete. Das größte Starterfeld gab es mit 32 Spielern in der Disziplin JE U13, gefolgt von 19 Startern im JE U15, 11 Startern im ME U15 und 9 Startern im ME U13. Gespielt wurde in 3er oder 4er Gruppen. Die Gruppenphase endete nach knapp 3 Stunden. Für die Platzierungsrunde wurde noch einmal das gleiche Zeitfenster benötigt.

Impressionen des Tages:

Um 16.30 Uhr wurden dann alle Spieler zur abschließenden Siegerehrung gebeten. Alle noch anwesenden Spieler erhielten eine Urkunde und das Teilnehmer-Shirt des Turniersponsors VICTOR. Die Sieger der jeweiligen Disziplinen wurde mit dem „Siegershirt“ belohnt. Das Mädcheneinzel U13 hatten mit einer durchschnittlichen Spielzeit von 25,10 Minuten die längste Spieldauer. Auf den kompletten Turniertag bezogen lag die durchschnittliche Spielzeit bei 23 Minuten. Zum Abschluss eines harmonischen Turniertages bat Organisator Christian Stern alle Teilnehmer zum imposanten Gruppenfoto…

VICTOR-Mini-Cup

Nach einem erfolgreichen 1. Turniertag am Samstag, musste am Sonntag Morgen die Halle etwas umgestaltet werden. Die Mini-Cup Kids spielten auf verkürzten Feldern über niedrige Netze (1,30 m).

Außerdem gab es zwei Zusatz-Wettbewerbe (französischer Spiegellauf und Japan-Smash), bei denen die jungen Spieler eine Extra-Wertung zusätzlich zum Badminton-Wettbewerb erarbeiten konnten. Diese floss in die Abschlusswertung mit ein und veränderte teilweise die Reihenfolge auf dem Podest. Die Teilnehmerzahlen waren mit 24 Teilnehmern in der Alters- Klasse U11, 16 Teilnehmer in der AK U10, 9 Teilnehmern in der AK U9 und sogar 5 Teilnehmer in der AK U8 sehr gut besucht. Bemerkenswert war, dass sich bereits Spieler zur Turnierteilnahme entschlossen hatten, die noch nicht zur Schule gehen…

Wie bereits am Vortag wurde das Turnier mit der Begrüßung durch Organisator Christian Stern eröffnet. Gleichzeitig erfolgte die Erklärung der Zusatz-Wettbewerbe. Dann startete das Turnier im Gruppenmodus. Parallel zu den Spielen hatten die Teilnehmer in den Spielpausen immer die Möglichkeit auf zwei Feldern an den Zusatz-Wettbewerben zu arbeiten und die Prüfung abzulegen. Nach Beendigung der Gruppenphase wurden in den AK U9 bis U11 in der Platzierungsrunde das jeweilige Endranking ermittelt. An diesem Turniertag hatte die AK U10 mit einer durchschnittlichen Spielzeit von 19,10 Minuten die längste Spieldauer. Der komplette Turniertag ergab für alle Altersklassen gemeinsam eine durchschnittliche Spielzeit von 16,65 Minuten.

Impressionen des Tages:

Nach knapp 5 Stunden Wettkampf, Spaß, üben und netten Gesprächen waren alle Wettbewerbe abgewickelt und die Sieger und Platzierten wurden geehrt und stellten sich abschließend zum Gruppenfoto auf.

Alle Sieger und Platzierten des Wochenendes

VICTOR-Mini-Cup U 8

VICTOR-Mini-Cup U9

VICTOR-Mini-Cup U10

VICTOR-Mini-Cup U11

VICTOR-Junior-Cup U13 Mädcheneinzel

VICTOR-Junior-Cup U13 Jungeneinzel

VICTOR-Junior-Cup U15 Mädcheneinzel

VICTOR-Junior-Cup U15 Jungeneinzel

Das 2. Turnier der VICTOR-Cup-Serie findet am 4. und 5. Mai 2019 in Bad Kreuznach statt.