Luise Heim, gebürtige Bad Dürkheimerin, aufgewachsen in Neustadt Weinstraße, wird beim Badminton-Länderspiel in ihrer Heimat gegen Estland das Dameneinzel und somit ihr 26. Länderspiel bestreiten. Kurz vor Bekanntgabe des deutschen Länderspielkaders in der kommenden Woche ließ Chefbundestrainer Detlef Poste schon vorab einen kleinen Blick in seine Planungen zu. Detlef Poste zur Nominierung Luise Heim‘s für Herxheim: „Der DBV versucht immer bei seinen Länderspielen mit den Spielernominierungen auch der Region gerecht zu werden. Hier im Falle Luise Heim bietet es sich geradezu an, eine der DBV-Topladys in ihrer Heimatregion auch das Einzel spielen zu lassen. Bisher hat es sich immer total positiv auch auf die Stimmung in der jeweiligen Sporthalle ausgewirkt, wenn „local Heroes“ auf das Spielfeld geschickt werden“.

Luise Heim (geb. 24.3.1996) gehört seit gut drei Jahren zur absoluten deutschen Spitze im Bereich Dameneinzel. Sie gehört neben Yvonne Li (Union Lüdinghausen) und Fabienne Deprez (1. Liga Frankreich) zu den „Großen drei Ladys“ in Deutschland, die seit einigen Jahren die Führungspositionen unter sich ausmachen.

Daten, Fakten und Erfolge Luise Heim (Verein BC Bischmisheim)

Die Großsporthalle in Herxheim ist ihr bekannt. Sie hat dort an einem Turnier der Mini-Mannschaften teilgenommen.Bis 2012 Badminton gespielt bei der Badminton Sport Gemeinschaft BSG Neustadt. 2012 wechselte sie zu ihrem derzeitigen Wohnort, dem Bundesstützpunkt Mülheim a.d. Ruhr (NRW).Nach ein paar Jahren beim Bundesligisten 1. BC Bonn-Beuel spielt Luise Heim seit Saisonbeginn beim amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister BC Bischmisheim-Saarbrücken.

Nachstehend die größten Erfolge:

Bronze mit der Mannschaft U19 Europameisterschaften 2015

Deutsche Vizemeisterin im Dameneinzel 2016

Deutsche Meisterin im Dameneinzel:  2017 und 2018

Platz 9 im Dameneinzel Europameisterschaften 2018

2014 und 2016 Bronze Team-Europameisterschaften der Damen

2017 Bronze Mannschaftseuropameisterschaften Mixedteams

2018 Vizeeuropameisterschaft mit dem Team der Damen hinter der Supermacht Dänemark

Das komplette Team gegen Estland wird laut Chefbundestrainer Poste aus einer Mischung von Topspielern und aktuell „jungen, wilden aber hochtalentierten und schon erfolgreichen Akteuren“ zusammengestellt. Poste weiter: „Wir haben noch auf zwei Spielerpositionen Terminprobleme zu regeln aber Herxheim kann sich auf ein richtig starkes deutsches Badmintonteam freuen“.

Im Gegenzug steht bereits fest, dass der Auftritt der Deutschen Badmintonnationalmannschaft in Herxheim vor einer wohl vollen Großsporthalle im Pamina Schulzentrum stattfinden wird.

Gut 3 Wochen vor der Veranstaltung sind bereits mehr als 2 Drittel (fast 400) der zur Verfügung stehenden Eintrittskarten verkauft. Das Badminton-Länderspiel umfasst insgesamt 5 Einzelspiele (1 Dameneinzel, 1 Herreneinzel, je ein Damen- und Herrendoppel, 1 Mixed). Die Verantwortlichen rechnen mit einer Veranstaltungsdauer von ca. drei Stunden. Am 24. April 2019 wird dann die Herxheimer Großsporthalle zum „Wallfahrtsort“ vieler badminton- und sportbegeisteter Menschen aus nah und fern werden.

Eintrittskarten können hier erworben werden:

An  allen AD-Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen in der Region und ganz Deutschland

An allen RESERVIX angeschlossenen Vorverkaufsstellen in der Region und ganz Deutschland

Darunter:

Schreibwaren und Lotto-Annahmestelle Müller, Obere Hauptstraße 5, Herxheim

FISH’N’JAM Ticketcenter, Industriestraße 2, 76829 Landau

Rheinpfalz Geschäftsstelle,  Ostbahnstraße 12, 76829 Landau

Print Culture, Hauptstraße 97, 76870 Kandel

Heinrich Optik, Hauptstraße 99, 76756 Bellheim

Reisebüro Schmuck, Oberholderstraße 14, 76744 Wörth