Nach einem erfolgreichem Jahr 2017 wollen wir 2018 mit den ersten Wochenendlehrgängen starten. Der Erste findet bereits am 20. Januar in Kaiserslautern am Heinriche Heine Gymnasium statt.

Die Termine sind wie folgt:

17.02.; 10.03.; 14.04.; 19.05.

Für die Termine werden wir nun immer mit 2 Verbandstrainern anwesend sein – um Spieler von jüngeren wie auch älteren Altersklassen an einem „Trainingsworkshop“ vereinen zu können.

Das Konzept der „Workshops“ wurde überarbeitet und startet nun unter dem Titel „Lernen zu Trainieren“ – Spielern soll die Möglichkeit gegeben werden Eigenverantwortung im Training sowohl für sich wie auch für die Trainingsgruppe zu übernehmen.

Die Workshops werden nun als „Ein-Tages-Lehrgänge“ angeboten. Somit wird auch sicher gestellt, dass die Spieler mit wenig bis gar keine Erfahrung viel für sich mitnehmen können und nicht mit den vielreichen Impressionen überfordert sind. 

Daher bitte wir euch in euren Vereinen nachzufragen ob ihr zu den genannten Terminen die Halle zur Verfügung stellen könnt. Wie immer werden die Lehrgänge gefilmt und euch bei Anwesenheit für euer eigenes Heimtraining zur Verfügung gestellt. Nützt diese Chance euer Heimtraining zu bereichern. Bitte gebt uns Rückmeldung, ob ihr einen Workshop ausrichtet unter :

christian.stern@b-v-r-p.de