In Kooperation der Badmintonverbände Rheinland und Rheinhessen-Pfalz starteten am 17. März, die diesjährigen Trainerausbildungen.

Der Schwerpunkt des ersten Ausbildungswochenendes lag auf dem dänischen Konzept „Miniton“, welches in Deutschland noch recht unbekannt ist, aber gerade in den nächsten Jahren die Badmintonwelt höchstwahrscheinlich noch einmal umstrukturieren wird.

Ein besonderer Dank gilt neben den Referenten Mark Baumann, Luana Marino und Roman Birkholz auch den Vereinen BC Remagen und SV Unkel, welche für einen organisatorisch reibungslosen Ablauf sorgten.

Die mehr als 30 Teilnehmer/innen der beiden Landesverbände lobten die beiden Lehrgangstage und freuen sich bereits auf die nächsten Ausbildungswochenenden.

Roman Birkholz
Referatsleiter für Lehre und Ausbildung im Badmintonverband Rheinland