Ebenfalls am Wochenende nach den Sommerferien (17./18.8.19) fand im hohen Norden die 3. DBV-A-Rangliste U15 statt. Coach Julian Degiuli reiste mit den beiden BVRP Athleten David Eckerlin und Bruno Steffen-Sanchez (beide SV Fischbach) nach Schleswig-Holstein. Gespielt wurden nur die Doppeldisziplinen. Am Samstag startete das gemischte Doppel. Hier konnte David Eckerlin mit Partnerin Lisa Mörschel (TuS Wiebelskirchen) nach 4 Siegen ins Halbfinale einziehen , wo die beiden gegen die späteren Turniersieger Simon Krax (1.BV Maintal 1978)/ Pheline Krüger (SG Gittersee) mit 19-21 8-21 unterlagen. Im Jungendoppel gelang Eckerlin mit Partner Arne Messerschmidt (TSV Meiningen) nach 3 Siegen der Einzug ins Finale. Dort unterlagen sie mit 8-21 15-21 gegen Simon Krax/ Kevin Dang (STC BW Solingen). Silber und Bronze ist der wohlverdiente Lohn für die starke Leistung von Eckerlin. Für Steffen-Sanchez war es das erste Turnier nach längerer Verletzungspause und daher lag der Fokus mehr auf der Analyse der aktuellen Leistungsfähigkeit.