Spieler des BVRP nehmen an einem Frankreich-Austausch teil

Eine besondere Badmintonwoche durften drei Spieler/innen des BVRP in der 2. Woche der Herbstferien erleben. Projekttrainerin Caren Geiss nahm mit ihrem Heimverein aus Schleswig-Holstein an einem Frankreich-Austausch teil und hatte dabei auch 3 Spieler aus dem LLZ Kaiserslautern, sowie Nachwuchs-Coach Kristina Moßmann mit im „Gepäck“.

Read more


BVRP U11 Förderkader traf sich zum Herbst-Lehrgang

Aufgrund von Terminüberschneidungen musste der BVRP-U11-Herbst-Förderkaderlehrgang verschoben werden. Dennoch trafen sich 6 motivierte Nachwuchsathleten zu 2 intensiven Trainingstagen in Kaiserslautern und hatten dabei viel Spaß. 

 

hinten: Joey Kobylanski (BT Pirmasens), Fynn Cronauer, Louis Braun (PBC Münchweiler), Christopher Debus (ASV Waldsee), Projekttrainer Christian Dümler

vorne: Victoria Neumeister, Shrechta Gadkar  (TSG Grünstadt)

Read more


David Eckerlin/ Ramona Zimmermann gewinnen GOLD bei den 4th Zagreb U17 Open 2019; Eckerlin holt dazu noch BRONZE im Jungendoppel

 

         

                            GOLD David Eckerlin/ Ramona Zimmermann

                                      BRONZE David Eckerlin/ Simon Krax

Bereits am 26.9. erfolgte die Anreise nach Kroatien. Verbandstrainer Christian Stern und die 3 HHG Schüler David Eckerlin (SV Fischbach), Ramona Zimmermann (LV Baden-Würtemberg) und Hehui Zhou (SV Fischbach) begaben sich auf den Weg nach Zagreb, um sich dort mit der internationalen Badminton-Konkurrenz zu messen. Neben dem U17 Turnier fand gleichzeitig auch das U15 Turnier Zagreb Youth Open statt.

Read more


Katharina Nilges zeigt sich beim Talentteam-Deutschland U13 - Lehrgang dem Bundestrainer

Vom 27. bis 29.9.19 nimmt Katharina Nilges (1. BCW Hütschenhausen) in Mülheim am zentralen TTD Lehrgang für U13 teil. Gemeinsam mit den anderen Team-Mitgliedern aus ganz Deutschland wird an Themen wie „Qualität vor Quantität“, Rhythmus auf dem Badmintonfeld, Springen und Landen, sowie variable Lösungen aus dem Hinterfeld gearbeitet. Dazwischen gibt es verschiedene Spielformen, sowie Anwendungs-Training.


Das Badminton-Abenteuer mit "Toni" erlebt im BVRP seine Premiere

Am 27.09. durften die Schüler/innen der Grundschule Mauchenheim (Kreis Alzey) an einem besonderen Event teilnehmen. Projekt- und Verbandstrainerin Caren Geiss besuchte im Rahmen des „European School Sports Day“ unter dem Motto „Bewegte Köpfe denken schneller“ die Grundschule und hatten die vom DBV neu gestalteten Materialien für die Grundschulaktion „Badminton-Abenteuer mit Toni“ im Gepäck. Nachdem die kleine Turnhalle vorbereitet war trafen pünktlich um 9.00 Uhr die ersten aufgeregten Erstklässler ein. Nach einer kurzen Begrüßung erkläre die Projekttrainerin Geiss das „Abenteuer von Toni“. Hierbei galt es 7 Stationen mit Federbällen zu meistern. Teilweise wurde dabei auch ein Schläger benötigt. Die Kinder waren sehr aufmerksam und gingen im Anschluss an die Erklärungen motiviert und konzentriert an die jeweiligen Aufgaben. Ihre individuellen Ergebnisse wurden in einem „Arbeitsheft“ festgehalten und zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl. Interessierte und talentierte Kinder wurden zu einem Probetraining in den zum Einzugsgebiet gehörenden Verein SV Offenheim eingeladen.

Am Ende gab es viele strahlende Gesichter und alle Kids waren sich einig:

Das Badminton-Abenteuer mit Toni war super!


Matti-Lukka Bahro sammelt internationale Erfahrungen

Gleich zwei internationale Turniere standen für den U19er Matti-Lukka Bahro (TuS Neuhofen) auf dem Wettkampfplan. Vom 18. bis 22.09.19 spielte der junge BVRP Athlet in Belgien die YONEX Belgian Junior 2019. Verbandstrainer Christian Stern reiste mit Bahro nach Herstal. Dort startete der U19er in allen drei Disziplinen. Während er sich im Einzel und Doppel in der ersten Runde geschlagen geben musste, erreichte er mit seiner niederländischen Partnerin Kiona van de Werf im 47er Teilnehmerfeld nach 2 Siegen das 8tel Finale. Dort war das Spiel gegen die deutsche Paarung Stratenko/ Bergediek lange offen. Am Ende musste sich der Neuhofener knapp mit 14-21 21-14 18-21 geschlagen geben.

Read more


Gute Beteiligung bei den BVRP Verbandsmeisterschaften U11 bis U19- Annbritta Dalima U13 (ASV Landau), Timon Angermann U17 (TSV Eppstein) und Weisang Hu U19 (TG Worms) holen sich jeweils das Triple

Am vergangenen Wochenende wurden in der Rundsporthalle in Alzey die Verbandsmeisterschaften der Altersklassen U11 bis U19 ausgetragen. Der Ausrichter SV Offenheim hatte die Halle perfekt vorbereitet und so fanden die gemeldeten Spieler sehr gute Rahmenbedingungen für das höchste Turnierlevel auf Verbandsebene. Das Turnier diente gleichzeitig als Qualifikation für die im Oktober in Maintal stattfindenden Gruppenmeisterschaften.

Insgesamt hatten 17 Vereine gemeldet. Dazu gehörten der ASV Landau, der PBC Münchweiler, der ASV Waldsee, die SpVgg essenheim, der POST SV Ludwigshafen, der SV Fischbach, der BT Pirmasens, der TSV Eppstein, der 1. BCW Hütschenhausen, der SV Offenheim, der TSG Grünstadt, der POST SV Bad Kreuznach, die TG Worms, der BV Kaiserslautern, der TV Mainz Zahlbach, der TV Hechtsheim, sowie der 1. BC Landstuhl. 112 Spieler gingen in 22 Konkurrenzen an den beiden Turniertagen ins Rennen und lieferten sich dabei zum Teil hart umkämpfte Matches. Am Samstag wurden die Einzelwettbewerbe ausgetragen und nach 180 Spielen standen alle Sieger und Platzierte fest. Der Sonntag startete mit den Doppelkonkurrenzen und endete nach 57 Spielen am frühen Nachmittag mit den Mixed.

13 Vereine stellten die Sieger und Platzierten für das Turnier. Erfolgreichste Spieler an diesem Wochenende waren Annbritta Dalima U13 (ASV Landau), Timon Angermann U17 (TSV Eppstein), sowie Weisang Hu (TG Worms), die sich jeweils alle 3 Titel (Einzel, Doppel und Mixed) erspielten.


HHG Schüler/innen starten bei den 25. TEM Youth Slovenia International 2019- Fabian Rys erspielt Bronze im JD U13

Bereits am Mittwochabend machte sich die HHG Delegation bestehend aus Trainer Christian Stern, sowie den U13-Spielern Katharina Nilges (1. BCW Hütschenhausen), Fabian Rys (SV Fischbach) und den U15 Akteuren Bruno Steffen-Sanchez (SV Fischbach), Hehui Zhou (SV Fischbach) auf den Weg nach Slovenien, um in Mirna an den 25. TEM Youth Slovenia International 2019 teilzunehmen.

http://www.tournamentsoftware.com/sport/tournament?id=E84458CB-109F-46D0-B642-407E7121BF71

Read more


BVRP Athleten starten bei den Yonex Belgian International 2019 in Leuven

Vom 11. bis 14.9.2019 finden in Leuven (Belgien) die Yonex Belgian International 2019 statt. Aus dem BVRP haben sich Felix Hammes (SV Fischbach), Emma Moszczynski (ASV Landau) und Lea Schwarz (SV Offenheim) auf den Weg nach Belgien begeben, um sich mit der internationalen Konkurrenz zu messen. Insgesamt haben 262 Spieler aus 27 Ländern für dieses Turnier gemeldet. Hammes startet im Einzel und Doppel mit Partner Christopher Klauer (1. BC Beuel). Moszczynski geht im Doppel mit Lea Schwarz und im gemischten Doppel mit Bjarne Geiss (BW Wittorf) an den Start.

Alle Ergebnis zum Turnier gibt es unter https://www.tournamentsoftware.com/sport/tournament?id=353B0447-C947-40B4-8EF2-9EFCD9C5EE65

Emma Moszczynski erreichte mit Partner Bjarne Geiss das Viertelfinale und unterlag dort nur knapp nach starker Gegenwehr mit 19-21 21-12 18-21 gegen die an 1 gesetzte Paarung Ben Lane/ Jessica Pugh (ENG).


BVRP Förderkaderathleten messen sich erneut mit der nationalen Konkurrenz

Am 31.8. und 1.9.19 wurde in Bonn eine weitere DBV-A-Rangliste der Altersklassen U11/ U13 ausgetragen. Aus dem BVRP Förderkader hatten sich in der AK U11 Ian Baumann (ASV Landau) und Marius Setter (SV Offenheim), sowie in der AK U13 Katharina Nilges (1. BCW Hütschenhausen), Fabian Rys (SV Fischbach), Jakob Kubik (SV Offenheim), Annbritta Dalima (ASV Landau), sowie Jolina Brommer, Oliwia Owczarz und Mika Dobrodinski (alle TSG Grünstadt) auf den Weg nach Bonn begeben. Insgesamt hatten 163 Spieler zu diesem Turnier gemeldet und das Level war wie gewohnt recht hoch. Hervorzuheben sind der Viertelfinaleinzug von den beiden U11 Jungendoppeln Ian Baumann mit seinem französischen Parter Clement Massias-Ziegler, sowie Marius Setter/ Fabian Karmann (SuS Obere Saar). Außerdem erreichten Katharina Nilges im ME U13 und Marius Setter im JE U11 nach Siegen in der Gruppe, sowie einem weiteren Erfolg in der ko Runde jeweils das Achtelfinale in ihrer Wettkampfklasse.