Luise Heim: (Deutsche Meisterin 2017 und 2018) aus der Pfalz spielt in Herxheim Dameneinzel beim Länderspiel GER - EST

Luise Heim, gebürtige Bad Dürkheimerin, aufgewachsen in Neustadt Weinstraße, wird beim Badminton-Länderspiel in ihrer Heimat gegen Estland das Dameneinzel und somit ihr 26. Länderspiel bestreiten. Kurz vor Bekanntgabe des deutschen Länderspielkaders in der kommenden Woche ließ Chefbundestrainer Detlef Poste schon vorab einen kleinen Blick in seine Planungen zu. Detlef Poste zur Nominierung Luise Heim‘s für Herxheim: „Der DBV versucht immer bei seinen Länderspielen mit den Spielernominierungen auch der Region gerecht zu werden. Hier im Falle Luise Heim bietet es sich geradezu an, eine der DBV-Topladys in ihrer Heimatregion auch das Einzel spielen zu lassen. Bisher hat es sich immer total positiv auch auf die Stimmung in der jeweiligen Sporthalle ausgewirkt, wenn „local Heroes“ auf das Spielfeld geschickt werden“.

Read more

Ausschreibung für die Deutsche Hochschulmeisterschaft 2019

Auch in diesem Jahr finden die Deutschen Hochschulmeisterschaften statt. Ausrichter für die  DHM Badminton (Individual + Team) ist in diesem Jahr die Universität Karlsruhe. Termin ist der 8. – 10.06.2019

Meldeschluss ist der 16.5.2019

Nähere Informationen finden interessierte Spieler in der Ausschreibung unter folgendem Link:

https://www.adh.de/uploads/tx_cal/media/Badminton_DHM2019-Ausschreibung_CD.pdf


Spieler vom Heinrich-Heine-Gymnasium (Kaiserslautern) nehmen an DBV-A-Ranglisten teil.

Bereits am 16./17. März 2019 wurde in Schwarzenbek (Schleswig-Holstein) die 1. DBV-A-Rangliste der Altersklasse U15 ausgetragen. BVRP Trainer Christian Stern machte sich mit den Athleten Leonie Afanasev, Hehui Zhou, Bruno Steffen-Sanchez und Gastspieler David Eckerlin auf den Weg in den hohen Norden. Nach langer Anreise wurde am Freitag-Spätnachmittag noch trainiert, bevor dann am Samstag das Turnier mit den Einzeln startete. Gespielt wurde zunächst in Gruppen und anschließend in der KO-Runde. Das Spielniveau war einer deutschen Rangliste entsprechend sehr hoch. David Eckerlin konnte mit dem Erreichen des Halbfinals seinen Setzplatz 3 bestätigen. Im Anschluss an die Einzel begann die Doppelkonkurrenz. Hierbei konnten alle HHG´ler eine Partie gewinnen. Eckerlin erreichte hier mit Partner Arne Messerschmidt (THÜ) ebenfalls das Halbfinale.

Am 30./31.März 2019 wurde in Geretsried (Bayern) die 1. DBV-A-Rangliste der Altersklassen U17 und U19 ausgetragen. In Bayern waren die HHG´ler Vincent Arnu, Matti Lukka Bahro, Louisa Marburger und Ramona Zimmermann am Start. In der Herreneinzel-Konkurrenz U19 spielte sich Matti Lukka Bahro als ungesetzter Spieler mit 3 Siegen ins Finale, wo er mit 17-21 15-21 Kilian Ming Zhe Maurer (BAY) unterlag. Auch Ramona Zimmermann gelang nach 4 Siegen der Einzug ins Finale des Mädcheneinzel U17. Dort unterlag sie mit 18-21 19-21 Julia Meyer (NRW). Im Mädchendoppel U17 konnte Zimmermann mit Partnerin Sandora Göhlich (BAW) ebenfalls das Finale erreichen, in welchem sie mit 12-21 15-21 gegen Julia Meyer/ Tabea Tirschmann (THÜ) unterlagen. Begleitender Trainer in Geretsried war der HHG Lehrer-Trainer Julian Deguili.


HHG´ler Bruno Steffen- Sanchez und David Eckerlin zeigen sich beim TTD-Lehrgang U15 in Mülheim an der Ruhr

Vom 29.3. bis 31.3.2019 fand in Mülheim an der Ruhr der 2. TTD U15 Lehrgang der laufenden Saison statt. BVRP Trainer Christian Stern begleitete die beiden HHG´ler Bruno Steffen-Sanchez und David Eckerlin nach Nordrhein-Westfalen. Von Freitag bis Sonntag wurden in 5 Halleneinheiten die Technik-Themen Hinterfeld und Abwehr behandelt. Zusätzlich wurde noch eine Leistungsdiagnostik durchgeführt und an der Beweglichkeit, vom Sprunggelenk, der Hüfte und der Brustwirbelsäule gearbeitet.