94 Spieler, 56 Trainer und 23 Vereine.


So könnte man die Projektwoche des BVRP in Kooperation mit dem dänischen Top Trainer Morten Bjergen und Christian Stern zusammen fassen.

Innerhalb von kürzester Zeit wurden Vereine gefunden, die sich bereit erklärten einen Schritt in die Vereinszukunft des gesamten BVRP/BVR blicken zu lassen.

Mehrere umliegende Vereine schlossen sich zusammen um gemeinsam mit Morten Bjergen und Christian Stern ein jeweils 2-stündiges Training zu absolvieren.

An jedem Tag in der Woche wurde ein anderer Standort besucht und somit insgesamt 23 Vereine innerhalb einer Trainingseinheit vereint.

Es war das Ziel, die vorgestellten Themen des letzten Verbandstages praktisch umzusetzen um jeder beteiligten Person ein klares Bild zu geben, wie die nahe Zukunft aussehen kann/wird.

Zusätzlich zu dem Bild, wurde innerhalb der Trainings eine klare Struktur gezeigt wie man mit Spielern im Altern von U11/U13-U17/U19 arbeiten kann. Den anwesenden Trainern wurde am Ende jeder Einheit in einer Nachbesprechung weitere Wege der Zusammenarbeit aufgezeigt, sowie praktische Tipps für das eigene Heimtraining mit auf dem Weg gegeben.

Wir bedanken uns bei Morten Bjergen, der sich für unser Projekt extra eine Woche Zeit genommen hat und freuen uns auf seinen nächsten Besuch.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Vereinen und hoffen einen weiteren kleinen Schritt in die richtige Richtung genommen zu haben:

 

TSG Grünstadt

BC Worms

SV Offenheim

TG Worms

PSV Ludwigshafen

ASV Landau

BSC Schifferstadt

TSV Speyer

ASV Waldsee

TV Maximiliansau

BSG Neustadt

TV Hechtsheim

TV Zahlbach Mainz

TGM Gonsenheim

TUS Bingen-Büdesheim

TUS Bad Marienberg

Gebardshain

TB Andernach

BC Smash Betzdorf

1. BCW Hütschenhausen

SV Fischbach

BT Idar Oberstein

VFR Baumholder