Am vergangenen Sonntag, 4. Februar, wurde in Herxheim/Südpfalz um den begehrten Pokal der besten Bezirksklassenmannschaft zum Abschluss der Saison gefightet. Der 1. BC Worms setzte sich dort als Sieger durch.

Ausrichter SV Viktoria Herxheim, SV Essenheim, 1. BC Worms und BT Pirmasens waren qualifiziert und sollten in einem Jeder-gegen-Jeder-Turnier gegeneinander antreten. Kampf- und Teamgeist herrschte schon auf der schneeverwehten Fahrt in die Südpfalz. Das Team aus Pirmasens musste daher leider absagen. In der ersten Begegnung Herxheim – 1. BC Worms konnten sich die Rheinhessen 5 : 1 durchsetzen, gegen das Team aus Essenheim erzielte Worms sogar einen 6:0 Sieg.

Zum Abschluss gelang eine spannende Begegnung Herxheim – Essenheim, die 3:3 unentschieden endete. Die Essenheimer hatten durch einen Satz mehr in der Endabrechnung jedoch den Sieg und damit Platz 2 inne. Der BC Worms war nach den beiden gewonnen Partien der Sieger der Endrunde um den Bezirks-Mannschaftspokal U15.

Letztendlich gab es nur Gewinner bei diesem schönen Endrundenturnier in Herxheim, vielen Dank an den Ausrichter und alle Beteiligten, es hat viel Spass gemacht. Pokal und Urkunden werden in den nächsten Tagen an den glücklichen Gewinner 1. BC Worms mit Brianna Duff, Joscha Wilms, Berkant Göksu, Joana Brach und Anastasia Wolf nachgereicht.